Tuesday, 26. February 2019, 14:00

HEPHY-Masterclass für Lehrer/innen

Von der Analyse von Originaldaten vom CERN bis hin zu Fragen des Standardmodells der Teilchenphysik: Bei einem Workshop am Institut für Hochenergiephysik der ÖAW können Lehrer/innen ihr Wissen über die Teilchenphysik im direkten Austausch mit aktiven Wissenschaftler/innen auf den neuesten Stand bringen.

In Kooperation mit dem Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts bietet das Institut für Hochenergiephysik der ÖAW heuer im Rahmen der traditionellen Fortbildungswoche „plusLucis“ einen Weiterbildungsworkshop am Institut an. Bei dieser „Masterclass für Lehrerinnen und Lehrer“ können die Pädagog/innen ihr Wissen über Teilchenphysik updaten. Sie können mit den Wissenschaftler/innen über den aktuellen Stand des Standardmodells der Teilchenphysik diskutieren oder mehr über die Rolle des Higgs Bosons in diesem Modell aus erster Hand erfahren. Die Lehrer/innen erhalten Hintergrundinformationen über die Funktionsweise des LHC Beschleunigers und des CMS Detektors und werden angeleitet, Originaldaten selbst im Hinblick auf neue Teilchen zu analysieren.

Weitere Informationen und Anmeldung 
Workshop im Programmheft, Seite 12