Friday, 15. March 2019, 18:00

Gravitation und Quantenmechanik

Der theoretische Physiker Marc Henneaux beleuchtet in einem öffentlichen Vortrag an der ÖAW die Herausforderungen für die moderne Physik, Gravitation und Quantenmechanik umfassend zu beschreiben.

Die Junge Akademie der ÖAW lädt gemeinsam mit dem Erwin-Schrödinger-Institut für Mathematische Physik zu einem öffentlichen Vortrag von Marc Henneaux zum Thema Gravitation and Quantum Mechanics: the biggest crisis in modern physics?” ein.

Der renommierte theoretische Physiker lehrt an der Université libre de Bruxelles und am Collège de France und ist Direktor des International Solvay Institutes for Physics and Chemistry in Brüssel.

Marc Henneaux erforscht die Theorie grundlegender physikalischer Wechselwirkungen, vor allem ihrer Symmetrien und Quanteneigenschaften. In seiner wichtigsten Arbeit bewies er 1986 – in Kooperation mit John David Brown – einen wichtigen Vorläufer des holografischen Prinzips, dessen Folgen die Physik bis heute beschäftigen.