Mag. Dr.

Karin Wiedergut 

 

Telefon
+43 1 51581-3282

E-Mail
karin.wiedergut(at)oeaw.ac.at


Biographie

Biographie

1985

geboren

2004-2010

Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde an der Universität Wien
ergänzende Studien aus Klassischer Archäologie und Judaistik

2007-2009

Studienvertreterin der Alten Geschichte und Altertumskunde

07-08. 2009

Teilnahme an der "4th International Summer School in Greek and Latin Epigraphy" an der Ohio State University; Leiter: Univ. Prof. Dr. Fritz Graf

01-05. 2010

studentische Mitarbeiterin im Projekt "The Interaction of Roman Rule with Traditional Hellenistic Institutions in Asia Minor"; Projektleiter: ao. Univ. Prof. Dr. Hans Taeuber 

05. 2010

Sponsion zur Mag.phil.
Thema der Diplomarbeit: "Rechtsstreitigkeiten der publicani mit Städten in Kleinasien im 2. und 1. Jh. v. Chr."; betreut von ao. Univ. Prof. Dr. Hans Taeuber und PD Dr. Kaja Harter-Uibopuu

09.2010 – 03.2014

wissenschaftliche Mitarbeiterin (Pre-Doc) im FWF-Projekt „Sepulkralmulten im griechisch-römischen Kleinasien“, Projektleiterin: Univ.-Prof. Dr. Kaja Harter-Uibopuu

05.2014 – 03.2018 

wissenschaftliche Mitarbeiterin (Pre-Doc) im FWF-Projekt „Grabrecht und Grabschutz im griechisch-römischen Südwestkleinasien“, Projektleiter: Univ.-Prof. Dr. Kaja Harter-Uibopuu, PD Dr. Thomas Kruse

2010–2019

Digitalisierung und Datafizierung der Skizzenbuch-Sammlung der Arbeitsgruppe „Epigraphik“ am IKAnt

seit 03.2018

Dienstverhältnis außerhalb des akademischen Bereichs

09.2020

Promotion zur Dr.phil. (mit Auszeichnung) Thema der Dissertation: „Auf Amtswegen. Studien zu den kaiserzeitlichen Polis-Archiven der Provinzen Asia und Lycia et Pamphylia“, betreut von ao. Univ. Prof. Dr. Hans Taeuber