Foto- und Videoaufnahmen

Im Rahmen Ihrer Teilnahme an Veranstaltung der ÖAW werden möglicherweise Bild- und/oder Videoaufnahmen (gegebenenfalls mit Audioaufnahmen) von Ihrer Person erstellt. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online, etc) und in Publikationen (Print, Online, etc) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit Verwendung finden. Hierfür steht keine finanzielle Abgeltung zu. Darüber hinaus dienen die Aufnahmen Dokumentationszwecken. Die Verarbeitung der Aufnahme basiert auf berechtigten Interessen der ÖAW (Art 6 (1) f DSGVO iVm § 12 DSG).

Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten (Erstellung und Verwendung von Aufnahmen), allerdings steht die Nichtbereitstellung einer Teilnahme an unseren Veranstaltungen, bei denen fotografiert bzw aufgezeichnet wird, entgegen.

 

Speicherung Ihrer Aufnahmen

Die allenfalls zu Ihrer Person angefertigten Bild- und Videoaufnahmen (samt Audioaufnahmen) werden so lange gespeichert, wie dies gesetzlich erlaubt bzw. für die Zwecke, zu welchen sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

 

Empfänger Ihrer Aufnahmen

Die gegebenenfalls zu Ihrer Person erstellten Bild- und/oder Videoaufnahmen werden gegebenenfalls veröffentlicht. Darüber hinaus kann das Videomaterial an Kooperationspartner oder Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit oder für Dokumentationszwecke (z.B. Agenturen, Messebauer, Druckereibetriebe) übermittelt werden.

 

Ihre Rechte

Informationen zu Ihren Rechten und die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der ÖAW finden Sie in der Datenschutzerklärung der ÖAW.