03.06.2013

Sicherheit als Technik

13. Österreichische TA-Konferenz (TA13)

Die TA13 widmet sich vor allem den Chancen und Grenzen von Sicherheitskonzepten. Wir leben in einer Sicherheitsgesellschaft. Einerseits haben wir uns daran gewöhnt, dass unsere Lebenswelt sicher ist; andererseits fürchten wir die Unsicherheit komplexer Systeme. Hier zeigt sich, dass Sicherheit nicht absolut besteht, sondern erst geschaffen und immer wieder neu ausverhandelt werden muss. Technik spielt in der Produktion von Sicherheit traditionell eine große Rolle. Hier ist Technikfolgen-Abschätzung (TA) gefragt, unabhängig von Partikularinteressen mögliche Konsequenzen für die Gesellschaft und deren Sicherheit aufzuzeigen.

Keynotes:
Sandro Gaycken, Freie Universität Berlin, D
Jutta Weber, Universität Paderborn, D


Newsletter
Forschungs-News, Science Events & Co: Jetzt zum ÖAW-Newsletter anmelden!