17.03.2020

Experimente für daheim

Kann man mit einer Kartoffel Strom erzeugen? Wie wächst eigentlich eine Pflanze? Und: Schonmal mit Geheimtinte geschrieben? Auf der Website Akademics gibt’s nicht nur spannende Comics für Kinder von 8 bis 12 Jahren, sondern auch jede Menge Experimente, die das Zuhause zu einem Forschungslabor machen.

© OTS-Fotoservice/Hörmandinger/ÖAW

Man nehme einen Kopfhörer, einen Nagel aus Zink, eine 1-Cent-Münze und - natürlich - eine handelsübliche Kartoffel - schon kann es losgehen mit der ökologischen Stromerzeugung. Wie genau man Strom aus der Kartoffel bekommt, das wir auf der Website Akademics im Detail beschrieben. Soviel sei verraten: Es ist kinderleicht (und macht jede Menge Spaß).

Superkäfer und Marskartoffel

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) hatte im vergangenen Jahr einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem sie Zeichner/innen gesucht hat, die Kindern die faszinierende Welt der Wissenschaft in Form von Comics näher bringen. Inzwischen sind die vier Hefte der Gewinner/innen erschienen und online zum kostenlosen Durchblättern, Download und Ausdrucken zu finden.

Die Geschichten reichen von Superkäfern über Kartoffeln am Mars und freundlichen Aliens in Pflanzenform bis zu einer Zeitreise durch das Mittelalter. Ergänzt werden die einzelnen Hefte durch Videos, in denen Kinderreporterin Lisa die Wissenschaft hinter den Comics erklärt und Interviews mit Forscher/innen, die erzählen, woran sie forschen und warum sie Wissenschaftler/in geworden sind. Achja: Und natürlich gibt die spannenden Experimente zum Ausprobieren.

Am besten gleich auf der Website Akademics vorbeischauen und loslegen. Übrigens: Comics und Experimente sind auch für Erwachsene geeignet ;-)

 

AUF EINEN BLICK

AKADEMICS

VIDEOS LISA FORSCHT

 


Newsletter
Forschungs-News, Science Events & Co: Jetzt zum ÖAW-Newsletter anmelden!