02.12.2013

Das Heiligtum des Iuppiter Heliopolitanus in Carnuntum

Neue Untersuchungen – neue Perspektiven – neue Fragen. Vortrag von Verena Gassner

Der Tempelbezirk des Iuppiter Heliopolitanus in den Canabae von Carnuntum stellt das einzige Heiligtum dieses Gottes nördlich der Alpen dar. Die seit 2001 laufende Aufarbeitung der 1978 – 1991 durchgeführten Grabungen bietet neue Erkenntnisse zur Entwicklung der Anlage und zu den Abläufen des Kultgeschehens. Besonders eindrucksvoll sind jedoch die Ergebnisse der im Herbst 2012 durchgeführten Radaruntersuchungen im bis jetzt unerforschten Westteil, die zur Entdeckung eines neuen, großen Tempels geführt haben und unsere Vorstellungen von der Gestaltung des Heiligtums nachhaltig verändert haben.


Newsletter
Forschungs-News, Science Events & Co: Jetzt zum ÖAW-Newsletter anmelden!