Mittwoch, 26. Juni 2019, 16:00

Ahnenverehrung in Bhaktapur in Nepal

Der Architekturhistoriker Niels Gutschow berichtet über seine Forschungen zur außergewöhnlichen Stadtkultur in der kleinsten der drei Königsstädte im Kathmandutal bei einer ISA International Guest Lecture an der ÖAW.

Bhaktapur ist neben Kathmandu und Lalitpur die dritte und kleinste der Königsstädte des Kathmandutals in Nepal. Bis in die jüngere Vergangenheit haben sich dort eine traditionelle Stadtkultur und spezielle Riten der Ahnenverehrung erhalten.

Der Architekturhistoriker Niels Gutschow hat sich eingehend mit der Stadtarchitektur in Zusammenhang mit der Ausübung religiöser Praktiken – in Kooperation mit dem Sonderforschungsbereich „Ritualdynamik“ – befasst. Von seinen Forschungsergebnissen und Erfahrungen berichtet er bei einer ISA Interntational Guest Lecture zum Thema „City and Death: On Places and Processions in Bhaktapur, Nepal“.

Weitere Informationen