Fr, 28.02. – 31.03.2020

Der nächste Open Data-Hackathon an der ÖAW

Wie bereits im vergangenen Jahr lädt das Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage der ÖAW wieder zu einem Programmierwettbewerb im Bereich der Digital Humanities ein.

© ACDH-CH der ÖAW
© ACDH-CH der ÖAW

Das Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage der ÖAW organisiert heuer bereits zum zweiten Malen einen „Open Data Virtual Hackathon“. Die Teilnehmer/innen erhalten einen Datensatz und eine Programmieraufgabe, die mit Hilfe der Daten gelöst werden muss. Zum Erarbeiten innovativer und kreativer Lösungen haben sie einen Monat lang Zeit. Eine internationale Jury wird anschließend die Gewinner/innen ermitteln. Für die Plätze eins bis drei winken 700 bzw. 500 und 300 Euro Preisgeld und die Möglichkeit, das eigene Projekt bei der Digital Humanities Konferenz 2020 zu präsentieren.

Weitere Informationen und Registrierung

Informationen

 

Termin:
28. Februar bis 31. März 2020
Registrierung bis 21. Februar möglich

Kontakt:
Dr. Tanja Wissik
T: +43 1 51581-2206
Mag. Vanessa Hannesschläger
T: +43 1 51581- 2281

Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage - ACDH-CH der ÖAW

 

 

 

MDMDFSS
1
2345 6 7 8
9101112 13 14 15
16 17 1819202122
2324252627 28 29
30 31 1 2 3 4 5