Lectures mit IST Austria und IIASA 

© ÖAW/Daniel Hinterramskogler

Hochkarätige Forscher/innen aus dem Ausland regelmäßig nach Wien zu holen ist das Ziel von zwei Vortragsreihen, die die ÖAW einerseits mit dem IST Austria und andererseits mit dem Laxenburger International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA) gemeinsam veranstaltet. Die Vorträge sind institutionenübergreifend angelegt und bieten dadurch die Möglichkeit, vertiefende Einsichten zu Themen der Grundlagenforschung zu gewinnen, an denen die beteiligten Einrichtungen arbeiten.

 

 

 


Veranstaltungen:


ÖAW – IST Austria Lecture
30. Mai 2017
„The development of colour patterns in fishes: Towards an understanding of the evolution of beauty“
Christiane Nüsslein-Volhard, Nobelpreisträgerin für Medizin, Fakultät für Biologie, Universität Tübingen, Deutschland

ÖAW-IIASA Lecture
13. September 2016
„Extreme States of Matter on Earth and in Space”
Vladimir Fortov, Russische Akademie der Wissenschaften, Moskau, Russland

ÖAW – IST Austria Lecture
22. Juni 2016
„The Frontiers of Fundamental Physics“
David Gross, Nobelpreisträger für Physik 2004, Kavli Institute for Theoretical Physics, University of California, Santa Barbara, USA