emer. o. Prof. Hon.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. mult.

F. Ludwig Wilke

F. Ludwig Wilke

Korrespondierendes Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse im Ausland seit 1987

  • Technische Universität Berlin

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Umweltingenieurwesen, Angewandte Geowissenschaften
  • Bergbaukunde
  • Computersimulation
  • Industriebetriebslehre
  • Operations Research
  • Bergwirtschaftslehre

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Sozietät der Bergbaukunde/Society of Mining
  • Ungarische Akademie der Wissenschaften
  • Russische Akademie der Bergbauwissenschaften
  • International Council for APCOM
  • GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute.

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • APCOM Council Distinguished Achievement Award Las Vegas
  • APCOM Council Chairman’s Award Golden

Ausgewählte Publikationen:

  • Slaby, D.; Wilke, F. L. (2005) Bergwirtschaftslehre (Bde. 1.2005 - 2.2006).; Freiberg: TU Bergakademie.
  • Pollmann, H. D.; Wilke, F. L. (1994) Der untertägige Steinkohlenbergbau und seine Auswirkungen auf die Tagesoberfläche. In Reihe: Bochumer Beiträge zum Berg- und Energierecht, 18/2; Stuttgart: Boorberg (296 Seiten).
  • Wilke, Friedrich Ludwig (1990) Planung und Organisation im Bergbau. In: Von Wahl, Siegfried (Hrsg.), Bergwirtschaft II; Essen: Glückauf.