em. o. Prof. Dr. Dr. h. c. mult.

Rüdiger Wehner

Korrespondierendes Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse im Ausland seit 1998

  • Institut für Hirnforschung, Universität Zürich

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Biologie
  • Neurobiologie
  • Verhaltensbiologie
  • Zoologie

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
  • American Academy of Arts and Sciences
  • American Philosophical Society
  • Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Prix Marcel Benoist
  • King Faisal International Prize for Science
  • Karl Ritter von Frisch Medaille - Wissenschaftspreis der Deutschen Zoologischen Gesellschaft
  • Carus-Medaille der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • Humboldt-Forschungspreis

Ausgewählte Publikationen:

  • Wehner, R.; Gehring, W. (2013) Zoologie., 25. Aufl.; Stuttgart/New York: Thieme (792 Seiten).
  • Wehner, R.; Labhart, T. (2006) Polarization vision. In: Warrant, E.; Nilsson, D. E. (Hrsg.), Invertebrate Vision; Cambridge: Cambridge Univ. Press, S. 291-348.
  • Wehner, Rüdiger (2001) Miniaturgehirne und kollektive Intelligenz. Zur Evolution biologischer Komplexität. Zürcher Universitätsschriften, Bd. 3, S. 1-34.
  • Wehner, R.; Müller, M. (1985) Does interocular transfer occur in visual navigation by ants?. Nature, Bd. 315, S. 228-229.
  • Wehner, Rüdiger (1981) Spatial Vision in Arthropods. In: Autrum, H. (Hrsg.), Handbook of Sensory Physiology VII/6c; Berlin/Heidelberg/New York: Springer, S. 287-616.