em. o. Univ.-Prof. Prof. h.c. mult. Dr. phil. Dr. h.c. mult.

Michael Metzeltin

Michael Metzeltin

Wirkliches Mitglied der philosophisch-historischen Klasse seit 2004

  • Institut für Romanistik, Universität Wien

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Sprach- und Literaturwissenschaften
  • Romanistik
  • Semiotik
  • Vergleichende Sprachwissenschaft

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Academia Chilena de la Lengua
  • Academia de la Llingua Asturiana
  • Rumänische Akademie der Wissenschaften
  • Real Academia de Doctores, Barcelona
  • Istituto Lombardo Accademia di Scienze e Lettere, Mailand
  • Real Academia de Ciencias Económicas y Financieras
  • Consejo Superior Europeo de Doctores, Barcelona

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Dr. h. c. der Universitäten Bratislava, Iași, Stockholm, Timișoara
  • Träger von portugiesischen, rumänischen und spanischen Orden
  • Medalla de oro al Mérito Profesional

Ausgewählte Publikationen:

  • Metzeltin, Michael; Thir, Margit (2012) Textanthropologie. In Reihe: Bachelor studies, 3; Wien: Praesens-Verlag (229 Seiten).
  • Metzeltin, Michael; Wallmann, Thomas (2010) Wege zur Europäischen Identität. In Reihe: Forum: Rumänien, 7; Berlin: Frank & Timme (285 Seiten).
  • Metzeltin, Michael (2007) Theoretische und angewandte Semantik. Vom Begriff zum Text.; Wien: Praesens-Verlag (304 Seiten).
  • Metzeltin, Michael (2004) Las lenguas románicas estándar. In Reihe: Llibrería llingüística, 16; Uviéu: Acad. de la Llingua Asturiana (300 Seiten).
  • Holtus, Günter; Metzeltin, Michael; Schmitt, Christian (Hrsg.) (1988) Lexikon der romanistischen Linguistik (1988-2005).; Tübingen: Niemeyer.