emer. o. Univ.-Prof. Dr. phil.

Michael Kuhn

Korrespondierendes Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse im Inland seit 1996

  • Institut für Meteorologie und Geophysik, Universität Innsbruck

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Geowissenschaften
  • Meteorologie
  • Klimawandel
  • Glaziologie
  • Hydrologie

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Bayerische Akademie der Wissenschaften

Ausgewählte Publikationen:

  • Kuhn, Michael (2008) Die österreichischen Gletscher 1998 und 1969, Flächen- und Volumenänderungen. In Reihe: Projektbericht / ÖAW, Kommission für die Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Dienststellen des Bundesministeriums für Landesverteidigung, 10; Wien: Verlag der ÖAW (125 Seiten).
  • Kuhn, Michael (2001) The nutrient cycle through snow and ice. Aquatic Sciences, Bd. 63, S. 150-167.
  • Kuhn, Michael (1987) Micro-Meteorological Conditions for Snow Melt. Journal of Glaciology, Bd. 33 (113), S. 24-26.
  • Kuhn, Michael (1981) Climate and glaciers. In Reihe: IAHS Publications, 131 (20 Seiten).