Prof. Dr. techn. Dr. h. c.

Herbert Edelsbrunner

Herbert Edelsbrunner

Wirkliches Mitglied der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse seit 2014

  • Institute of Science and Technology Austria

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Mathematik
  • Geometrie
  • Kombinatorik
  • Topologie
  • Algorithmen; Datenanalyse

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • American Academy of Arts and Sciences
  • Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Alan T. Waterman Award from the National Science Foundation

Ausgewählte Publikationen:

  • Muecke, E.; Edelsbrunner, H. (1994) Three-dimensional alpha shapes. ACM Transactions on Graphics, Bd. 13, S. 43-72.
  • Muecke, E.; Edelsbrunner, H. (1990) Simulation of simplicity: a technique to cope with degenerate cases in geometric algorithms. ACM Transactions on Graphics, Bd. 9, S. 66-104.