o. Univ.-Prof. Dr. phil. Mag.

Katarzyna Dziubalska-Kołaczyk

Katarzyna Dziubalska-Kołaczyk

Korrespondierendes Mitglied der philosophisch-historischen Klasse im Ausland seit 2016

  • Adam Mickiewicz University

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Sprach- und Literaturwissenschaften
  • Anglistik
  • Phonologie
  • Phonetik
  • Allgemeine Sprachwissenschaft

Zur Person:

CV/Website

Publikationen:

Webseite

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Academia Europaea
  • Agder Academy of Sciences and Letters
  • Societas Linguistica Europaea
  • Linguistic Society of America
  • International Phonetic Association
  • International Association of University Professors of English
  • Linguistics Committee of the Polish Academy of Sciences

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Ritterkreuz des Polonia-Restituta-Ordens
  • Senior Fulbright Grant
  • Preis des Premierministers für die vor dem 35. Lebensjahr abgeschlossene Habilitationsschrift
  • Preis des Ministers für Wissenschaft und Hochschulbildung für administrative Leistungen
  • Preis des Ministers für Nationale Bildung für eine Monographie

Ausgewählte Publikationen:

  • Dziubalska-Kołaczyk, Katarzyna (1990) A Theory of Second Language Acquisition within the Framework of Natural Phonology: a Polish-English Contrastive Study. In Reihe: Seria Językoznawstwo, 12, Posen: Adam Mickiewicz Univ. Press (84 Seiten); zugleich: Doktorarbeit, Univ. Posen 1988.