Internationale Wissenschaftskonferenzen

© ÖAW

Die Wissenschaftssysteme der unterschiedlichsten Länder und Regionen der Welt miteinander ins Gespräch zu bringen, untereinander stärker zu vernetzen und gemeinsam weiterzuentwickeln ist das Ziel der internationalen Wissenschaftskonferenzen der ÖAW.

Dahinter steht die Überzeugung, dass nur leistungsfähige Wissenschaftssysteme im globalen Wettbewerb um Forschungsoutput bestehen und zur Lösung zukünftiger politischer und gesellschaftlicher Herausforderungen substanziell beitragen können.

Die ÖAW war in den letzten Jahren unter anderem Gastgeberin der Jahreskonferenz der TWAS – The World Academy of Sciences, der Generalversammlung der ALLEA – All European Academies sowie der Zweiten Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz im Rahmen des „Westbalkan-Prozesses/Berlin-Prozesses“. 

Jahreskonferenz der TWAS 2015

Generalversammlung der ALLEA 2016

Westbalkan-Prozess: Wissenschaftskonferenz 2016