The Development of the Austrian Media System: Market Structures, Journalistic Practices, and News Consumption


Abstract


The goal of this long-term project is to analyse the development of the Austrian media system from the mid of the 19th century up to the present day. The starting point is the diagnosis by Daniel C. Hallin and Paolo Mancini (in their book “Comparing Media Systems”) that the manner in which the daily newspaper medium developed had far-reaching implications for the structures of the media system: from the formation of a specific journalistic self-image, to the role of the state in the media sector and the significance of electronic media. The research project brings together earlier project works under one conceptual roof and is based both on extensive historical research and on the continuous monitoring and analysis of media markets, journalistic practices, and media use in Austria.

Financing


Austrian Science Fund (FWF): Project P10761-HIS: “Die Wiener Tagespresse 1945-1955 [The Viennese Daily Newspapers, 1945-1955]”; P09700-HIS: “Institutionelle Struktur der Wiener Tagespresse 1918-1938 [The Institutional Structure of the Viennese Daily Newspapers Industry, 1918-1938]”; P12835-ARS: “Soziale Netzwerke in der Wiener Zeitungsproduktion, 1889-1945 [Social Networks in Viennese Newspaper Publishing, 1889-1945]”; “Dokumentation der Berliner Tageszeitungen 1918-1933 [The Berlin Newspapers, 1918-1933]”

Anniversary Fund of the Oesterreichische Nationalbank: Project No. 4085: “Datenbankorientierte historische Pressedokumentation [Database Oriented Historic Newspaper Documentation]”

Austrian Newspaper Association (VÖZ): “Dokumentation der Wiener Tageszeitungen 1938-1945 [The Viennese Daily Newspapers 1938-1945]”

Cultural Department of the City of Vienna: Several subprojects

CMC Staff


Ulrike Harmat

Christina Krakowsky

Isabella Matauschek †

Melanie Magin

Gabriele Melischek

Wolfgang Mueller

Christian Oggolder

Andreas Riedl

Josef Seethaler

Katja Skodacsek

Birgit Stark

Cooperation Partners


Institute of European Tort Law, Austrian Academy of Sciences: Series of lectures and book series "Medienpolitik und Recht" [Media policy and law]

Congress Organisation


Series of Lectures: “Medienpolitik – neu denken | Rethinking Media Politics”, Vienna, April – October 2019

Series of lectures: "Medienpolitik und Recht II" [Media Policy and Law II] (with the Institute of European Tort Law, Austrian Academy of Sciences), Vienna, 2011-2012

Series of lectures: Medienpolitik und Recht I [Media Policy and Law I] (with the Institute of European Tort Law, Austrian Academy of Sciences), Vienna, 2008-2009

Roundtable: "Die Variablen 'Zeit' und 'Raum' in einer Analyse der Pressemarktstrukturen“ [Time and Space as Variables in the Analysis of Newspaper Markets], Vienna, 2004

Roundtable: "Vorbereitung einer Zeitungsstichtagserhebung in Österreich", Vienna, 2003

Conference „Pressedokumentation – Presseauswertung“ [Documentation and Analysis of Newspapers"] (with Michael Schmolke, Österreichische Gesellschaft für Kommunikations­forschung), Vienna, 1994

Publications and Lectures


Books and Monographs

Books and Monographs

  • Koziol, H., Seethaler, J., & Thiede, T. (Eds.). (2013). Medienpolitik und Recht II. Presserat, WikiLeaks und Redaktionsgeheimnis [Media policy and law II: Press councils, WikiLeaks and editorial secrecy]. Medienpolitik und Recht II. Presserat, WikiLeaks und Redaktionsgeheimnis. Wien: Jan Sramek.
  • Koziol, H., Seethaler, J., & Thiede, T. (Eds.). (2010). Medienpolitik und Recht: Media Governance, Wahrhaftigkeitspflicht und sachgerechte Haftung [Media policy and law] (p. 214). Wien: Jan Sramek.
  • Birgit Stark, M. M. (Ed.). (2009). Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch. Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch. (p. 360). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Hasebrink, U., Schröder, H. -D., & Stark, B. (2008). Elektronische Programmführung im digitalen Fernsehen. Nutzerstudie und Marktanalyse. (H. E. -D. S. und B. S. Uwe Hasebrink, Ed.). Berlin: Vistas Verlag.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (Eds.). (2003). Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Vol. 4: 1938-1945. Mit einem Überblick über die österreichische Tagespresse der NS-Zeit. [ [The Viennese newspapers: A documentation. Vol. 4: 1938-1945. With an overview of the Austrian daily press during the Third Reich]. Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (Eds.). (1999). Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Vol. 5: 1945-1955. Mit einem Überblick über die österreichische Tagespresse der Zweiten Republik [The Viennese newspapers: A documentation. Vol. 5: 1945-1955. With an overview of the Austrian daily press in the Second Republic]. Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (1993). Demokratie und Identität: Zehn Jahre Republik in der Wiener Presse 1928 [Democracy and identity: Ten years of the Austrian republic as shaped by Viennese newspapers]. Wien: WUV.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (Eds.). (1992). Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Vol. 3: 1918-1938 [The Viennese newspapers: A documentation. Vol. 3: 1918-1938]. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Articles and Book Chapters

Articles and Book Chapters

  • Melischek, G. (2019). „Ein unverfälschtes Bild der Tagesgeschichte“: Journalistische Selbstreferenzialität am Beispiel der Neuen Freien Presse, 1870-1920. [Journalistic self-referentiality in the Neue Freie Presse 1870-1920]. In J. Tancer (Ed.), Mediale Selbstreferenzen im Netzwerk der Presse der Habsburgermonarchie und ihrer Nachfolgestaaten (pp. 183-206). Wien: new academic press.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2019). Von der Lokalzeitung zur Massenpresse: Zur Entwicklung der Tagespresse im österreichischen Teil der Habsburgermonarchie nach 1848 [From local to mass audiences: The development of the daily press in Habsburg Austria, 1848-1918]. In D. Bellingradt, Böning, H., Merziger, P., & Stöber, R. (Eds.), Jahrbuch für KommunikationsgeschichteKommunikation in der Moderne (Vol. 31.2, pp. 94-135).
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2019). Die österreichische Tagespresse der Ersten Republik [The Austrian daily press, 1918-1934]. In M. Karmasin & Oggolder, C. (Eds.), Österreichische Mediengeschichte. Bd. 2: Von Massenmedien zu sozialen Medien (1918 bis heute) (pp. 7-36). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-23421-8_2
  • Seethaler, J. (2018). Informations- und Meinungsfreiheit: Medienpolitische Grundlagen und Herausforderungen [Freedom of information and speech in Austria: Fundamentals of and challenges to media policy]. In H. Koziol (Ed.), Tatsachenmitteilungen und Werturteile: Freiheit und Verantwortung (pp. 13-26). Wien: Sramek.
  • Melischek, G. (2018). Zur Bedeutung der Lokalpresse in der Habsburgermonarchie [On the Relevance of Local press in the Habsburg Empire]. In K. Fedáková & Puchalová, I. (Eds.), Die Kaschauer Zeitung in Kontexten I (pp. 11-24). Košice: Univerzita Pavla Jozefa Šafárika v Košiciach.
  • Seethaler, J. (2017). Media systems theory. In P. Moy (Ed.), Oxford Bibliographies in Communication. New York: Oxford University Press. doi:10.1093/obo/9780199756841-0185
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2016). Die Tagespresse der franzisko-josephinischen Ära [The daily press in the Habsburg Empire 1848-1918]. In M. Karmasin & Oggolder, C. (Eds.), Österreichische Mediengeschichte. Bd. 1: Von den frühen Drucken zur Ausdifferenzierung des Mediensystems (1500 bis 1918) (pp. 167-192). Wiesbaden: Springer VS.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2015). Koexistenzen von scheinbar Inkompatiblem? Zum Wandel der österreichischen Medien- und Kommunikationsstrukturen [Coexistences of incompatibilities? Changes in the Austrian media and communication structures]. In K. -D. Altmeppen, Donges, P., Künzler, M., Puppis, M., Röttger, U., & Wessler, H. (Eds.), Soziale Ordnung durch Kommunikation? (pp. 67-88). Baden-Baden: Nomos.
  • Tenscher, J., & Golja, R. (2014). Der Fall Grasser im Spiegel der Boulevard- und Qualitätspresse. Sws-Rundschau, 54, 362-384.
  • Tenscher, J., & Maurer, P. (2014). Politisch-mediales Kräftemessen: Einschätzungen von Partei- und Medieneliten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In F. Oehmer (Ed.), Politische Interessenvermittlung und Medien: Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen (pp. 67-93). Baden-Baden: Nomos.
  • Melischek, G. (2014). Krisenkommunikation am Vorabend des Ersten Weltkriegs [Crisis communication on the eve of the First World War]. In Z. Szendi (Ed.), Medialisierung des Zerfalls der Doppelmonarchie in deutschsprachigen Regionalperiodika zwischen 1880 und 1914 (pp. 13-23). Wien, Berlin: LIT.
  • Seethaler, J. (2014). Rezension/Book review: Michael Nagel und Moshe Zimmermann (Hrsg.): Judenfeindschaft und Antisemitismus in der deutschen Presse über fünf Jahrhunderte: Erscheinungsformen, Rezeption, Debatte und Gegenwehr. Five hundred years of jew-hatred and anti-semitism in the German press: Manifestations and reactions (Bremen: Edition Lumiere, Bd 1 und 2, 2013). Mitteilungen Der Gesellschaft Für Buchforschung In Österreich, 2013, 68-71.
  • Stark, B., & Magin, M. (2013). Boulevardisierungstendenzen deutscher und österreichischer Tageszeitungen im Kontext nationaler Marktstrukturen: Eine ländervergleichende Untersuchung. In M. Puppis, Künzler, M., & Jarren, O. (Eds.), Herbert Matis (Tran.), Medienstrukturen und Medienperformanz. Forschungsstand und -perspektiven. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Seethaler, J. (2013). Das Redaktionsgeheimnis zwischen Machttransparenz, freier Meinungsäußerung und politischer Partizipation [The protection of sources between transparency, freedom of expression and political participation]. In H. Koziol, Seethaler, J., & Thiede, T. (Eds.), Medienpolitik und Recht II. Presserat, WikiLeaks und Redaktionsgeheimnis (pp. 145-160). Wien: Jan Sramek.
  • Koziol, H., Seethaler, J., & Thiede, T. (2013). Vorwort [Preface]. In H. Koziol, Seethaler, J., & Thiede, T. (Eds.), Medienpolitik und Recht II (p. V-VIII). Wien: Jan Sramek Verlag.
  • Stark, B. (2013). Convergence and interactivity. In M. Karmasin & Diehl, S. (Eds.), Media and Convergence Management. Berlin: Springer Publishing House.
  • Oggolder, C. (2012). Kleines Land - was nun? Kontinuitäten personeller Verflechtungen von Wiener Zeitungsaktiengesellschaften nach 1918 [Interlocking directorates and the Viennese media-production after World War I]. Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 14, 97-114.
  • Stark, B., Gonser, N., & Naab, T. (2012). Leitmedien im Wandel. Eine komparative Ansicht aus Publikumssicht. In J. Hagenah & Meulemann, H. (Eds.), Mediatisierung der Gesellschaft. Berlin: Lit Verlag.
  • Melanie Magin,. (2012). Von Politikerinnen und anderen Frauen. Geschlechterdarstellungen in Tageszeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In J. F. & M. Haschke André (Ed.), Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation 2010. Schriftenreihe DFPK, Band 6. (pp. 179-198). Berlin: Frank & Timme.
  • Seethaler, J., & Oggolder, C. (2011). Power to the women? Viennese journalism in the Interwar Period. Westminster Papers In Communication And Culture, 8, 73-98. Retrieved from http://www.westminster.ac.uk/__data/assets/pdf_file/0010/124885/006Power-to-the-women-Josef-Seethaler-and-Christian-Oggolder.pdf
  • Magin, M., & Stark, B. (2011). Österreich - Land ohne Leuchttürme? Qualitätszeitungen im Spannungsfeld zwischen publizistischer Leistung und strukturellen Zwängen. In R. Blum, Imhof, K., Bonfadelli, H., & Jarren, O. (Eds.), Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation: Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien (pp. 97-114). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Seethaler, J., Melischek, G., & Oggolder, C. (2011). Austria. In G. A. Barnett (Ed.), Encyclopedia of Social Networks (pp. 62-64). Thousand Oaks, CA: Sage.
  • Magin, M., & Stark, B. (2010). Mediale Geschlechterstereotype? Eine ländervergleichende Untersuchung von Tageszeitungen. Publizistik, 55, 383-404.
  • Seethaler, J. (2010). Öffentliche Aufgabe und Wahrhaftigkeitspflicht in der Berichterstattung: Kommunikationswissenschaftliche Aspekte [The public service function of the media and the journalists' duty of accuracy: A view from communication research]. In H. Koziol, Seethaler, J., & Thiede, T. (Eds.), Medienpolitik und Recht: Media Governance, Wahrhaftigkeitspflicht und sachgerechte Haftung (pp. 65-80). Wien: Jan Sramek.
  • Koziol, H., Seethaler, J., & Thiede, T. (2010). Vorwort [Preface]. In H. Koziol, Seethaler, josef, & Thiede, T. (Eds.), Medienpolitik und Recht. Media Governance, Wahrhaftigkeitspflicht und sachgerechte Haftung [Media politics and law] (p. v-viii). Wien: Jan Sramek.
  • Serini, I. (2010). Friedrich Stern. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 [Austrian Biographical Lexicon 1815-1950], Vol. Xiii, 225.
  • Serini, I. (2010). Felix Sterne. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 [Austrian Biographical Lexicon 1815-1950], Vol. Xiii, 237-238.
  • Stark, B. (2010). Die Internetnutzung im Kontext von Lebenswelten. Empirische Evidenzen aus der österreichischen Media-Analyse. Merz. Medien + Erziehung, 54, 42-47.
  • Seethaler, J., & Serini, I. (2010). Ludwig Speidel. Neue Deutsche Biographie, Band 24, 649-651.
  • Seethaler, J., & Serini, I. (2010). Daniel Spitzer. Neue Deutsche Biographie, Band 24, 721-722.
  • Seethaler, J., & Serini, I. (2010). Victor Silberer. Neue Deutsche Biographie.
  • Melischek, G. (2009). Rezension von/Book review: Markus Winkler: Jüdische Identitäten im kommunikativen Raum (Bremen: edition lumiere, 2007). Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 11, 230-231.
  • Seethaler, J., & Oggolder, C. (2009). Frauen in der Wiener Tagespresse der Ersten Republik: Ein Beitrag zur Entwicklung des tagesaktuellen Journalismus [The role of women in Viennese newspapers, 1918-1933: A contribution to the history of daily news media]. Medien & Zeit, 24, 4-16.
  • Stark, B., & Karmasin, M. (2009). Österreich - Land der Zeitungsleser auch im Zeitalter des Internet? Eine empirische Analyse zum Verhältnis von Print und Online. Medien & Kommunikationswissenschaft, 57, S. 353-374.
  • Birgit Stark,. (2009). Elektronische Programmführer aus Nutzersicht. In H. -D. -S. und B. S. Uwe Hasebrink (Ed.), Elektronische Programmführung im digitalen Fernsehen. Berlin: Vistas Verlag.
  • Stark, B. (2009). Publikumsreaktionen auf die Vervielfältigung des Medienangebots: Zur Entwicklung der Mediennutzung in Österreich. In J. Hagenah & Meulemann, H. (Eds.), Alte und neue Medien (pp. 369-392). Berlin: LitVerlag.
  • Birgit Stark,. (2009). Programmnavigation in digitalen Fernsehwelten aus Sicht der Nutzer. In A. der L. Gemeinsame Stelle digitaler Zugang (GSDZ) (Ed.), Digitalisierungsbericht 2008: Die Frage nach dem digitalen Mehrwert (pp. 21-26). Berlin: Vistas Verlag.
  • Stark, B. (2009). Qualitative Mediaplanung im europäischen Vergleich- eine empirische Analyse praxisrelevanter Konzepte. In J. Woelke, Maurer, M., & Jandura, O. (Eds.), Forschungsmethoden für die Markt- und Organisationskommunikation. Köln: Halem Verlag.
  • Melanie Magin,. (2009). Qualitätszeitungen - das "Rückgrat der politischen Öffentlichkeit"? Ein inhaltsanalytischer Vergleich der Qualität deutscher und österreichischer Tageszeitungen. (D. Z. Wasilios Rodoniklis, Ed.), Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation. Schriftenreihe DFPK Band 4.. Düsseldorf: düsseldorf university press.
  • Stark, B. (2009). Digitale Programmnavigation - eine Bestandsaufnahme der Marktlage und der Nutzungsgewohnheiten der Zuschauer. Media Perspektiven, 233-246.
  • Stark, B. (2009). Konstanten und Veränderungen der Mediennutzung in Österreich - empirische Befunde aus den Media-Analyse-Daten (1996-2007). Sws-Rundschau, Heft 2/2009, 130-153.
  • Birgit Stark, M. M. (2009). Willkommen im "neuen Österreich"! Wolfgang Fellners Vision einer Zeitung für die "moderne gebildete Mitte". In M. M. Birgit Stark (Ed.), Herbert Matis (Tran.), Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch (pp. 26-42). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Stark, B., & Magin, M. (2009). Einführung. In M. M. Birgit Stark (Ed.), Herbert Matis (Tran.), Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch (pp. 7-14). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Stark, B., & Rußmann, U. (2009). Soziale Ungleichheit im Internetzeitalter - Entwicklungstendenzen der Internetnutzung von 1999 bis 2007. In B. Stark & Magin, M. (Eds.), H. Matis (Tran.), Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch (pp. 191-215). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Bakker, P., & Seethaler, J. (2009). Supporting concentration or promoting diversity? The impact of free dailies on the Austrian newspapers market. In B. Stark & Magin, M. (Eds.), Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch [The changing Austrian media landscape] (pp. 67-80). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Seethaler, J. (2009). Rezension/Book review: Pürer, Heinz; Raabe, Johannes (2007): Presse in Deutschland. 3., völlig überarb. u. erw. Aufl. Konstanz: UVK. Medien Journal, 33, 61-63.
  • Seethaler, J. (2008). Rezension/Book Review: Peter R. Frank und Johannes Frimmel: Buchwesen in Wien 1750-1850 (Wiesbaden: Harrassowitz, 2008). Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 10, 165.
  • Oggolder, C. (2008). Zeitungslandschaften: Zur Presse in der Ersten Republik [Newspaper landscapes. The press during the First Austrian Republic]. In E. R. Peter Malina (Ed.), Blickwechsel oder: Eine andere Erste Republik? (pp. 98-109). Innsbruck, Wien: Studien-Verlag.
  • Stark, B., & Kraus, D. (2008). Crossmediale Strategien überregionaler Tageszeitungen in Österreich. Media Perspektiven, 307-317.
  • Seethaler, J. (2008). Rezension/Bookm review: Regionalpresse Österreich-Ungarns und die urbane Kultur, hg. von Vlado Obad, Studienreihe Österreich-Bibliothek (Wien: Feldmann, 2007). Mitteilungen Der Gesellschaft Für Buchforschung In Österreich, 10, 57-59.
  • Seethaler, J. (2008). Rezension/Book review: Barbara Thomaß (Hrsg.) Mediensysteme im internationalen Vergleich (Konstamz: UVK, 2007). Publizistik, 53, 302-303.
  • Stark, B. (2008). Der EPG als Gatekeeper im digitalen Fernsehen - Risikopotenzial durch neue Marktakteure?. (Friedrich-Ebert-Stiftung, Ed.), TV 3.0: Journalistische und politische Herausforderungen des Fernsehens im digitalen Zeitalter.. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2008). Die Zeitung im Habsburger Vielvölkerstaat [The daily press in the multinational state of the Habsburg Monarchy]. (M. Welke & Wilke, J., Eds.), 400 Jahre Zeitung 1605-2005. Bremen: edition lumiére.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2008). International vergleichende Mediengeschichte [International comparative media history]. In G. Melischek, Seethaler, J., & Wilke, J. (Eds.), Medien & Kommunikationsforschung im Vergleich: Grundlagen, Gegenstandsbereiche, Verfahrensweisen (pp. 43-72). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Stark, B. (2007). Medien-Selbstkontrolle im Spannungsfeld von gesellschaftlicher Verantwortung - Corporate Social Responsibility Strategien in deutschen Medienverlagen. Zeitschrift Für Kommunikationsökologie Und Medienethik, 21-29.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2007). Entwicklung und literarische Vermittlungsfunktion der Tagespresse in der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn [The German-speaking press in Habsburg Austria and Hungary and its literary supplements]. In N. Bachleitner & Seidler, A. (Eds.), Zur Medialisierung gesellschaftlicher Kommunikation in Österreich und Ungarn: Studien zur Presse im 18. und 19. Jahrhundert (pp. 235-264). Münster/Hamburg/London: LIT Verlag.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2007). Mediensystemanalyse in transnationaler Perspektive am Beispiel Österreichs [Media system analysis in transnational perspective: The case of Austria]. In W. Möhring, Schütz, W. J., & Stürzebecher, D. (Eds.), Journalistik und Kommunikationsforschung: Festschrift für Beate Schneider (pp. 111-126). Berlin: Vistas.
  • Stark, B. (2007). Programmauswahl in digitalen Fernsehwelten: Der EPG als Gatekeeper? Ergebnisse einer Nutzerbefragung. Medien & Kommunikationswissenschaft, 55. Jahrgang, 223-246.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2006). Die Pressekonzentration in Österreich im europäischen Vergleich [Press concentration in Austria: European perspectives]. Österreichische Zeitschrift Für Politikwissenschaft, 35, 337-360. Retrieved from http://www.oezp.at/pdfs/2006-4-1-Seethaler.pdf
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2006). Presse und Modernisierung in der Habsburgermonarchie [The press in the Habsburg Monarchy and the process of modernization]. In H. Rumpler & Urbanitsch, P. (Eds.), H. U. Rumpler Peter (Tran.), Die Habsburgermonarchie 1848-1918, Bd. VIII/2: Politische Öffentlichkeit und Zivilgesellschaft - Die Presse als Faktor der politischen Mobilisierung (pp. 1535-1714). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Seethaler, J. (2006). Die Presse in der Habsburgermonarchie um 1900: Probleme und Chancen in einem multinationalen Raum [The daily press in the multinational state of the Habsburg Monarchy]. (U. Mölk, Ed.), Europäische Kulturzeitschriften um 1900 als Medien transnationaler und transdisziplinärer Wahrnehmung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2005). Von der Lokalzeitung zur Massenpresse: Zur Entwicklung der Tagespresse im österreichischen Teil der Habsburgermonarchie nach 1848 [From local to mass audiences: The development of the daily press in Habsburg Austria, 1848-1918]. Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 7, 52-92.
  • Seethaler, J. (2005). Victor Silberer. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Xii. Band, 262-263.
  • Melischek, G., Seethaler, J., & Skodacsek, K. (2005). Der österreichische Zeitungsmarkt 2004: Strukturen, Marktpotenziale, Anbieterkonzentration [The Austrian newspaper market in 2004: Structures, market potentials, and supplier concentration]. Media-Perspektiven, 243-254. Retrieved from http://www.media-perspektiven.de/uploads/tx_mppublications/05-2005_Melischek.pdf
  • Seethaler, J. (2004). Vergleichende Ansätze in der Erforschung der europäischen Pressemärkte: Ein Literaturbericht [Comparative approaches in researching European press markets: A literature report]. In B. Schneider & Schütz, W. J. (Eds.), H. Matis (Tran.), Europäische Pressemärkte / European Press Markets (pp. 129-163). Wien: Austrian Academy Press.
  • Melischek, G., Seethaler, J., & Skodacsek, K. (2004). Länderbericht Österreich: Die Zeitungsstichtagserhebung im Kontext einer Analyse der Marktstrukturen [Country report on Austria: The instantaneous survey of newspapers as part of an analysis of market structure]. In B. Schneider & Schütz, W. J. (Eds.), Europäische Pressemärkte / European Press Markets (pp. 281-326). Wien: Austrian Academy Press.
  • Seethaler, J. (2004). Rezension/Book review: Rudolf Stöber: Mediengeschichte: Die Evolution "neuer" Medien von Gutenberg bis Gates. Eine Einführung (Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2003). Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 6, 263-264.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Die Presse als Indikator des Modernisierungsprozesses am Beispiel Cisleithaniens 1880-1910 [The press as an indicator of modernization: The example of Habsburg Austria, 1880-1910]. (Verband österreichischer Historiker und Geschichtsvereine, Ed.), Bericht über den 23. Österreichischen Historikertag. Salzburg.
  • Seethaler, J. (2003). Zum 80. Geburtstag von Dr. Gideon Borsa. In Fata libelli: A nyolcvanéves Borsa Gedeon köszöntésére írták barátai és tanítványai, ed. by Országos Széchényi Könyvtár. Budapest. (Országos Széchényi Könyvtár, Ed.). Budapest.
  • Melischek, G. (2003). Vermittelte Forschung: Hans Bohrmann als Direktor, Herausgeber und Wissenschaftler [Mediated science: Hans Bohrmann as director, editor, and researcher]. Iie Aktuell, 23/24, 19-24. Retrieved from https://staatsbibliothek-berlin.de/fileadmin/user_upload/zentrale_Seiten/ueberregionale_dienste/pdf/iieaktuell23.pdf
  • Mueller, W. (2003). NS-Presselenkungsinstitutionen in Wien und ihre Leiter. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 35-84). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Fritsch, S., Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Die Wiener Tageszeitungen 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 213-294). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Oggolder, C. (2003). Zur redaktionellen Eigenständigkeit der Wiener Ausgabe des "Völkischen Beobachters" [On the editorial independence of the Vienna edition of the "Völkischer Beobachter"]. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 139-148). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Tavernaro, T. (2003). Die Wiener Zweigniederlassung des Eher-Verlags. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 109-128). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Zur Entwicklung der österreichischen Tagespresse 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 191-212). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Seethaler, J. (2003). Die Tageszeitungen der österreichischen Bundesländer (ohne Wien) 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 295-338). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Matauschek, I. (2003). Nationalsozialistische Kontrolle über die Wiener Zeitungs-Betriebe 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 85-108). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Oggolder, C., & Seethaler, J. (2003). Namenindex der gezeichneten Beiträge in der Wiener Ausgabe des "Völkischen Beobachters" [Index of named contributions in the Viennese edition of the "Völkischer Beobachter"]. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 339-522). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Notizen zur Entwicklung der Presse in der Habsburgermonarchie 1855-1910. Mitteilungen Der Gesellschaft Für Buchforschung In Österreich, 5, 5-12.
  • Seethaler, J. (2002). Rezension/Book Review: Mitteilung statt Medium: Probleme, Methoden und Gegenstände der publizistischen Wissenschaft, hrsg. von Arnulf Kutsch und Stefanie Averbeck (München: Fischer, 2002). Jahrbuch Für Kommunikationsgeschichte, 4, 254-255.
  • Seethaler, J. (2002). Der Diskurs der Moderne im Wiener Feuilleton [The discourse of modernity in the Viennese feuilleton]. Book review: Hildegard Kernmayer, Judentum im Wiener Feuilleton (1848—1903): Exemplarische Untersuchungen zum literarästhetischen und politischen Diskurs der Moderne. Iasl Online. Retrieved from http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=2401
  • Seethaler, J. (2000). Die Kalenderdrucke – ein frühes “Massenmedium”? [Almanacs and calenders - early mass media?]. In A. Blome (Ed.), Zeitung, Zeitschrift, Intelligenzblatt und Kalender: Beiträge zur historischen Presseforschung (pp. 223-236). Bremen: edition lumière.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2000). Die Berliner und Wiener Tagespresse von der Jahrhundertwende bis 1933. In K. Kauffmann & Schütz, E. (Eds.), Die lange Geschichte der Kleinen Form: Beiträge zur Feuilletonforschung (pp. 60-80). Berlin: Weidler.
  • Harmat, U. (1999). Die Medienpolitik der Alliierten und die österreichische Tagespresse 1945-1955. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen. Bd. 5: 1945-1955 (pp. 57-96). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Feldinger, N. P., Harmat, U., Fritsch, S., Melischek, G., & Seethaler, J. (1999). Die Wiener Tageszeitungen 1945-1955-1998. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen. Bd. 5: 1945-1955-1998 (pp. 159-206). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Seethaler, J. (1999). Die Tageszeitungen der österreichischen Bundesländer (ohne Wien) 1945 – 1998. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen. Bd. 5: 1945-1955-1998 (pp. 211-252). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Seethaler, J. (1999). Daten zu den Stichtagserhebungen österreichischer Tageszeitungen 1946-1996. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen. Bd. 5: 1945-1955-1998 (pp. 253-275). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1998). Medien und politisches System in der "österreichischen Revolution" 1918/20 [Media and politics during the Austrian revolution, 1918-1920]. In K. Imhof & Schulz, P. (Eds.), Medien und Revolution (pp. 109-129). Zürich: Seismo.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1998). Die Datenbank der Wiener Tageszeitungen: Ein Modell strukturanalytisch orientierter Datenerhebung [The database of Viennese daily newspapers: A model for analyzing media market structures]. In H. Bohrmann & Ubbens, W. (Eds.), Informationsmittel für Bibliotheken - Sonderheft Zeitungsbibliographie (pp. 141-149). Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1998). Die Datenbank der Wiener Tageszeitungen: Ein Modell strukturanalytisch orientierter Datenerhebung. In H. Bohrmann & Ubbens, W. (Eds.), Zeitungen verzeichnen und nutzen (pp. 141-149). Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut.
  • Harmat, U. (1997). Titelregister der Periodica zu Peter de Mendelssohns "Zeitungsstadt Berlin". Relation: Medien - Gesellschaft - Geschichte, 4, 125-132.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1996). Zwischen Gesinnung und Markterfolg: Zum politischen Spektrum der Wiener Tagespresse der Ersten Republik [Between ideology and market success: Viennese newspapers in the First Austrian Republic]. In K. Imhof & Schulz, P. (Eds.), Politisches Raisonnement in der Informationsgesellschaft (pp. 61-78). Zürich: Seismo.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1996). Konzept und Anforderungen einer Institutional Process Analysis am Beispiel der Datenbank der Wiener Tageszeitungen (1918-1938) [Concept and demands of the institutional process analysis: The case of the Viennese daily press, 1918-1938]. Historical Social Research, 21, 57-75.
  • Bennersdorfer, E. (1996). Das Österreich-Image: Ist und Soll (Teil 1). Relation: Medien - Gesellschaft - Geschichte, 3, 14-28.
  • Bennersdorfer, E. (1995). "Social advertising" im Nationalsozialismus: am Beispiel der Deutschen Arbeitsfront 1933-1939. Relation: Medien - Gesellschaft - Geschichte, 2, 87-136.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1994). Die Zeitung als Grundlage für Politische Kulturforschung [Newspapers as a basis for political culture research]. Relation: Medien - Gesellschaft - Geschichte, 1, 87-102.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. Pressewesen zur Zeit Bruckners [The newspaper landscape at Bruckner's time]. Anton Bruckner. Ein Handbuch [Wegen Todes Des Herausgebers Nicht Erschienen; Online-Version In Vorbereitung].

Research Papers

Research Papers

  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2006). Befunde und Defizite der kommunikationshistorischen Forschung zur NS-Presse in Österreich [Research results and deficits concerning the National Socialist press in Austria]. Wien.
  • Seethaler, J. (2005). Österreichische Tageszeitungen – über 100 Jahre alt [Austrian newspapers – over 100 years old]. Wien.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2001). Auflagenzahlen der Wiener Tageszeitungen 1895-1933 in quellenkritischer Bearbeitung.

Lectures

Lectures

  • 09.06.2016 , Fukuoka
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    "Americanization of the press": The success of American journalism in the Habsburg Empire, 1850-1910
    ICA Preconference: Crossing Borders - Researching Transnational Media History
  • 03.11.2015 , Wien
    Gabriele Melischek: 
    Der Wandel des Journalismus in der Habsburgermonarchie: Von der Lokalzeitung zur Massenpresse
    Workshop im Rahmen vom VI Biennalen Treffen der LeiterInnen und wissenschftlichen BetreuerInnen von Österreich-Bibliotheken im Ausland. Mediale Selbstreferenzen. Das Netzwerk der Presse in der Habsburgermonarchie und ihren Nachfolgestaaten
  • 17.07.2015 , Leipzig
    Gabriele Melischek,  Marie-Isabell Lohmann: 
    Von der Presse- zur Medienstatistik [From newspaper statistics to media statistics]
    Symposium: Historische Zeitungsstatistik: Erkenntnisinteressen, Quellen und Verfahren
  • 08.11.2013 , Zurich
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Von Koexistenz zu Kongruenz? Zum Wandel der österreichischen Medien- und Kommunikationsstrukturen [The coexistence of seemingly incompatible elements? On the transformation of Austrian media and communication structures]
    "Soziale Ordnung durch Kommunikation?" Kolloquium & Feier zu Ehren von Otfried Jarren
  • 08.03.2013 , Pécs
    Gabriele Melischek: 
    Krisenkommunikation am Vorabend des Ersten Weltkriegs [Crisis communication on the eve of the First World War]
    Medialisierung des Zerfalls der Doppelmonarchie in deutschsprachigen Regionalperiodika
  • 26.05.2012 , Phoenix, AZ
    Melanie Magin,  Birgit Stark: 
    Tabloidization Trends in German and Austrian Newspapers in the Context of National Market Structures. A Cross-national Comparative Study (Phoenix (AZ), 24.-28.5.2012)
    62th ICA Annual Conference "Communication and Community"
  • 20.01.2012 , Bamberg
    Josef Seethaler,  Melanie Magin: 
    Lebensverlängernde Sozialhilfe? Der Einfluss der Presseförderung auf die lokale und regionale Pressevielfalt in Österreich (1975-2008) [Life prolonging welfare? The influence of press subsidies on local and regional press diversity in Austria (1975-2008)]
    Jahrestagung der Fachgruppe Kommunikationsgeschichte der DGPuK: Ortsgespräche - Studien zur lokalen Medien- und Kommunikationsgeschichte
  • 09.09.2011 , Dublin
    Christian Oggolder: 
    From Imperial To Transnational - Interlocking directorates and the Viennese media-production after World War I
    ECREA Communication History Workshop "The History of Mass Media in Europe: Towards Post-National Perspectives and [Hi-]Stories" (07.09.2011 - 09.09.2011)
  • 02.09.2011 , London
    Birgit Stark: 
    Participatory Culture and Online Radio: Insights into generations, acceptance and usage from three countries
    Transforming Audiences 3. Online & Mobile Media, Everyday Creativity and DIY Culture
  • 15.07.2011 , Istanbul
    Melanie Magin,  Birgit Stark: 
    How Media Structures Shape Tabloidisation: An Analysis of Austrian and German Newspapers
    IAMCR 2011 Conference on Cities, Connectivity and Creativity
  • 14.07.2011 , Istanbul
    Melanie Magin,  Birgit Stark: 
    An Exception to the Rule? Portrayals of Female Politicians in German, Austrian, and Swiss Newspapers
    IAMCR 2011 Conference on Cities, Connectivity and Creativity
  • 11.05.2011 , Munich
    Birgit Stark: 
    Bleibt Fernsehen Fernsehen?
    Fachkonferenz „New TV - Fernsehlandschaften 2015".
  • 12.01.2011 , Vienna
    Birgit Stark: 
    Mediennutzung im Wandel: Empirische Befunde einer Langzeituntersuchung.
    Lehrveranstaltung "Kommunikationsforschung", Universität Wien, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft
  • 19.11.2010 , Cologne
    Birgit Stark: 
    Leitmedien im Wandel. Eine komparative Analyse aus Publikumssicht.
    3. Workshop des Medienwissenschaftlichen Lehr- und Forschungszentrum (MLFZ): Mediatisierung der Gesellschaft? Mediensoziologische Forschung in vergleichender Perspektive.
  • 13.10.2010 , Hamburg
    Melanie Magin,  Birgit Stark,  Susanne Kinnebrock: 
    Puzzling Gender differently? A comparative study of newspaper coverage in Austria, Germany and Switzerland.
    3rd European Communication Conference
  • 19.07.2010 , Braga
    Birgit Stark: 
    News Consumption Behaviour of Teens and Young Adults in Digital Media Environments. Empirival Results of a Qualitative Study in Austria.
    IAMCR Conference 2010: Communication and Citizenship
  • 10.04.2010 , Düsseldorf
    Melanie Magin: 
    Gleicher als andere? Geschlechterinszenierungen von PolitikerInnen in Tageszeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    6. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation
  • 05.02.2010 , London
    Birgit Stark: 
    Newspaper Publishing: The Role of Online Interactivity. A Case Study of Austria.
    European Media Management Association Conference: The Changing Ecology of the Media.
  • 30.01.2010 , Berlin
    Birgit Stark: 
    Nachrichtenkonsum im Wandel
    Tagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK
  • 01.05.2009 , Bremen
    Melanie Magin,  Birgit Stark,  Susanne Kinnebrock: 
    Nationale Journalismuskulturen und die mediale Konstruktion von Geschlecht: Eine komparative Analyse der Printberichterstattung in Deutschland, Österreich und der Schweiz
    54. Jahrestagung der DGPuK
  • 29.01.2009 , Mainz
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Mediensystemanalyse in internationaler und historischer Perspektive: Vom Vergleich zum Transfer [Media system analysis in international and historical perspective
    Symposium zu Ehren von Hans Mathias Kepplinger und Jürgen Wilke
  • 22.11.2008 , Zurich
    Melanie Magin,  Birgit Stark: 
    Österreich - Land ohne Leuchttürme? Qualitätszeitungen im Spannungsfeld zwischen publizistischer Leistung und strukturellen Zwängen.
    Mediensymposium 2008: Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation - Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien
  • 22.10.2008 , Berlin
    Birgit Stark: 
    Elektronische Programmführung im digitalen Fernsehen. Nutzerstudie und Marktanalyse.
    Präsentation der Ergebnisse: Der EPG aus Anbieter- und Nutzersicht
  • 13.09.2008 , Zurich
    Christian Oggolder: 
    Paper, Sugar and Banks - Social Networks in Viennese Newspaper Publishing during the Interwar Period
    Applications of Social Network Analysis 2008 (ASNA)
  • 05.04.2008 , Düsseldorf
    Melanie Magin: 
    Qualitätszeitungen - das "Rückgrat der politischen Öffentlichkeit"? Ein inhaltsanalytischer Vergleich deutscher und österreichischer Tageszeitungen.
    Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation (DFPK)
  • 13.03.2008 , Hamburg
    Birgit Stark: 
    Selektionsstrategien in digitalen Fernsehumgebungen
    IPTV und seine Zuschauer
  • 11.03.2008 , Berlin
    Birgit Stark: 
    Der EPG als Gatekeeper im digitalen Fernsehen - Risikopotential durch neue Marktakteure?
    TV 3.0: Journalistische und politische Herausforderungen des Fernsehens im digitalen Zeitalter
  • 28.09.2007 , Salzburg
    Birgit Stark: 
    Qualitative Mediaplanung im europäischen Vergleich - eine empirische Analyse praxisrelevanter Konzepte.
    Forschungsmethoden für die Markt- und Organisationskommunikation.
  • 19.07.2007 , Tainach
    Christian Oggolder: 
    Zeitungslandschaften - Zur Presse in der Ersten Republik
    Die vergessene Republik. Universitätslehrgang Politische Bildung der Donau-Universität Krems und der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • 20.06.2007 , Hamburg
    Birgit Stark: 
    Gesellschaftliches Engagement von Medienunternehmen.
    Workshop Corporate Social Responsibility in Medienunternehmen: Chancen und Herausforderungen unternehmensethischer Ansätze.
  • 07.05.2007 , St. Pölten
    Josef Seethaler: 
    Media management: Convergence of communication sciences and economics?
    Gründung des Instituts für Medienwirtschaft
  • 10.01.2006 , St. Pölten
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Der österreichische Zeitungsmarkt nach 1945 – updated [The Austrian newspaper market since 1945 – updated]
    Seminar an der Fachhochschule St. Pölten
  • 08.11.2005 , Wien
    Josef Seethaler: 
    Der österreichische Zeitungsmarkt 1945-2005 [The Austrian newspaper market, 1945-2005]
    Internationale Politik - Internationale Kommunikationspolitik, Universität Wien
  • 23.07.2005 , Mainz
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Die Zeitung im Habsburger Vielvölkerstaat [The daily press in the multi­national state of the Habsburg Monarchy]
    400 Jahre Zeitung 1605-2005
  • 04.10.2004 , Göttingen
    Josef Seethaler: 
    Die Presse in der Habsburgermonarchie um 1900: Probleme und Chancen in einem multinationalen Raum [The press in the Habsburg Empire: Problems and opportunities in a multi-national setting]
    Kolloquium der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen: Europäische Kulturzeitschriften um 1900 als Medien transnationaler und transdisziplinärer Wahrnehmung
  • 23.04.2004 , Dortmund
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Probleme und Defizite bei der Erforschung der Presse in der NS-Zeit am Beispiel Österreichs [Research about the press in National Socialist Austria: Problems and deficits]
    Conference of the "Verein zur Förderung der Zeitungsforschung" on Deutsche Presse 1933-1945: Standortbestimmung der Forschung
  • 21.11.2002 , Zurich
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Möglichkeiten und Grenzen sozialwissenschaftlicher Methoden für eine "ganzheitliche" Rundfunkgeschichte [Imperatives and impediments of an "integral" history of broadcasting]
    Colloquium on The history of the SRG-SSR, University of Zurich
  • 25.09.2002 , Salzburg
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Presse als Indikator des Modernisierungsprozesses: Die Habsburgermonarchie 1850-1910 [The press as a modernization indicator: The example of Habsburg Austria, 1880-1910]
    23rd meeting of the Austrian Association of Historians
  • 25.09.1998
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Zur Differenzierung des Berliner und Wiener Zeitungsspektrums am Beispiel der Weimarer Republik [Comparing the newspaper markets in Berlin and Vienna during the Weimar Republic]
    Forschungskolloquium zu den historischen und systematischen Wissensbeständen zum Feuilleton, Humboldt-Universität zu Berlin & FU Berlin
  • 22.11.1996 , Lucerne
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Medien und politisches System in der "österreichischen Revolution" 1918-1920 [Media and politics during the Austrian revolution, 1918-1920]
    Mediensymposium Luzern: "Kommunikation und Revolution"
  • 08.05.1996 , Vienna
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Kulturindikatorenforschung: Grundlagen für vergleichende Analysen der Wiener und Berliner Tagespresse der Ersten bzw. Weimarer Republik [Cultural indicators research: A comparative analysis of Berlin and Viennese newspaper coverage, 1918-1933]
    21st meeting of the Austrian Association of Historians
  • 25.11.1995 , Lucerne
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Medien, Gesellschaft und Geschichte [Media, society and history]
    Mediensymposium Luzern: "Politisches Raisonnement in der Informationsgesellschaft"
  • 05.10.1995 , Cologne
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Kulturindikatorenforschung: Theoretischer Ansatz und methodische Anforderungen von Inhaltsanalysen der Presseberichterstattung in der Weimarer bzw. Ersten Republik [Cultural indicators research: Theoretical and methodological considerations]
    ZHSF-Workshop 1995: "20 Jahre QUANTUM – Statistik und EDV in der Geschichte" am Zentralarchiv für empirische Sozialforschung an der Universität zu Köln
  • 15.10.1993 , Vienna
    Gabriele Melischek,  Josef Seethaler: 
    Die "Historische Pressedokumentation" an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
    Tagung der Arbeitsgemeinschaft "Wien um 1900": Zeitungen und Kultur in Wien um 1900

Popular Publications

Popular Publications

  • Seethaler, J. (2017). Geschichte der Presseförderung in Österreich [Interview mit Christina Guggenberger und Johanna Schinnerl]. Sumo - Fachmagazin Des Bachelor Studiengangs Medienmanagement Der Fh St. Pölten, 29, 5-8. Retrieved from https://issuu.com/fhstp/docs/sumo29_ab_fertig
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2013). Presse und Pressepolitik in Österreich am Ende des 19. Jahrhunderts [Press and press politics in Austria at the end of the 19th century]. In Parlamentsdirektion (Ed.), Mark Twain - Reportagen aus dem Parlament 1898/99 (pp. 118-124). Wien: Ueberreuter.
  • Seethaler, J. (2009). Schlaglichter auf 150 Jahre österreichische Mediengeschichte: Was Österreichs Medienstruktur geprägt hat [Highlights from 150 years of Austrian media history: How the Austrian media system was shaped]. In I. Brandner-Radinger (Ed.), Was kommt, was bleibt: 150 Jahre Presseclub Concordia (pp. 70-76). Wien: facultas.wuv.
  • Seethaler, J. (2008). Medien und Recht [Media and the law]. Thema: Das Forschungsmagazin Der Öaw, 3.
  • Melischek, G., Oggolder, C., & Seethaler, J. (2006). Hypress: Die österreichische Tagespresse - Daten und Analysen [Hypress: The Austrian daily press – data and analyses]. Wien. Retrieved from http://www.oeaw.ac.at/cmc/hypress/
  • Seethaler, J. (2000). Kalender und Prophezeiungen. In H. Petschar (Ed.), Alpha & Omega: Geschichten vom Ende und Anfang der Welt (pp. 242-255). Wien, New York: Springer.
  • 1. Republik. Beitrag zur virtuellen Ausstellung schafft:wissen, veranstaltet von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften anlässlich ihres 150jährigen Jubiläums. Wien. (1997). 1. Republik. Beitrag zur virtuellen Ausstellung schafft:wissen, veranstaltet von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften anlässlich ihres 150jährigen Jubiläums. Wien.
  • Seethaler, J. (1996). Die Medienresonanz auf den Österreich Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse: Eine vorläufige Bilanz. Anzeiger: Die Fachzeitschrift Des Österreichischen Buchhandelsanzeiger: Die Fachzeitschrift Des Österreichischen Buchhandels, 44-45.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1994). Die Zeitung als Quelle. Werkstattgespräch in Wien. Aviso, 11, 6.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (1994). Zeitungskommentare zu "Steyrermühl". In: Geschäftsbericht 1993 der Steyrermühl Papierfabriks- und Verlagsaktiengesellschaft. Wien. Wien.

Popular Talks

Popular Talks

  • 29.03.2019 , Wien
    Josef Seethaler,  Marie-Isabell Lohmann,  Andreas Riedl: 
    Medienkonzentration in Österreich: Eine Langzeitanalyse [Media concentration in Austria: A long-term analysis]
    Kulturerbe Web: Wie man Online-Medien sammelt und auch in Zukunft nutzen kann. Tagung zum 10-jährigen Jubiläum des Webarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek
  • 24.05.2008 , Wien
    Josef Seethaler: 
    Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die strukturelle Entwicklung der österreichischen Presse
    "Österreichische Medien nach 1945", veranstaltet von der Pädagogischen Hochschule Wien
  • 10.05.2007 , Wien
    Josef Seethaler: 
    Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die strukturelle Entwicklung der österreichischen Presse
    "Österreichische Medien nach 1945", veranstaltet von der Pädagogischen Hochschule Wien
  • 20.02.2007 , Wien
    Birgit Stark: 
    Markt-Media-Studien zur Zielgruppe der Jugendlichen
    Mobilkom
  • 02.06.2005 , Wien
    Josef Seethaler: 
    Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die strukturelle Entwicklung der österreichischen Presse
    Österreichische Medienwahrheit nach 1945