Other Articles in Journals, Proceedings and Edited Books


  • Melischek, G., Seethaler, J., & Wilke, J. (2008). Einführung [Introduction]. In Medien & Kommunikationsforschung im Vergleich: Grundlagen, Gegenstandsbereiche, Verfahrensweisen [Media and communication research in comparative perspective] (pp. 9-16). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Melischek, G. (2007). Einleitungsstatement zum Themenkreis "Zeitungen und Zeitschriften als Faktor der literarischen/politischen öffentlichen Meinung" [Statement on newspapers and magazines as factors of literay/political public opinion]. (Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Ed.), Kultur://Übersetzung: Wissens- und Kulturtransfer im Netzwerk der Österreich-Bibliotheken im Ausland. Wien: Feldmann Verlags GmbH.
  • Liepach, M., Melischek, G., & Seethaler, J. (2007). Introduction. In (pp. 7-12). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Oggolder, C. (2007). Flugblätter [Broadsheets]. In W. Paravicini, Hirschbiegel, J. (B. ), & Wettlaufer, J. (B. ) (Eds.), Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Hof und Schrift (pp. 285-298). Ostfildern: Thorbecke.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2007). Entwicklung und literarische Vermittlungsfunktion der Tagespresse in der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn [The German-speaking press in Habsburg Austria and Hungary and its literary supplements]. In N. Bachleitner & Seidler, A. (Eds.), Zur Medialisierung gesellschaftlicher Kommunikation in Österreich und Ungarn: Studien zur Presse im 18. und 19. Jahrhundert (pp. 235-264). Münster/Hamburg/London: LIT Verlag.
  • Seethaler, J., & Melischek, G. (2007). Mediensystemanalyse in transnationaler Perspektive am Beispiel Österreichs [Media system analysis in transnational perspective: The case of Austria]. In W. Möhring, Schütz, W. J., & Stürzebecher, D. (Eds.), Journalistik und Kommunikationsforschung: Festschrift für Beate Schneider (pp. 111-126). Berlin: Vistas.
  • Holly, I. von, & Stark, B. (2006). Gesellschaftliches Engagement deutscher Medienverlage: CSR-Strategien auf dem Prüfstand. Pr Magazin, 37, 61-68.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2006). Presse und Modernisierung in der Habsburgermonarchie [The press in the Habsburg Monarchy and the process of modernization]. In H. Rumpler & Urbanitsch, P. (Eds.), H. U. Rumpler Peter (Tran.), Die Habsburgermonarchie 1848-1918, Bd. VIII/2: Politische Öffentlichkeit und Zivilgesellschaft - Die Presse als Faktor der politischen Mobilisierung (pp. 1535-1714). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
  • Seethaler, J. (2006). Die Presse in der Habsburgermonarchie um 1900: Probleme und Chancen in einem multinationalen Raum [The daily press in the multinational state of the Habsburg Monarchy]. (U. Mölk, Ed.), Europäische Kulturzeitschriften um 1900 als Medien transnationaler und transdisziplinärer Wahrnehmung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Seethaler, J. (2005). Victor Silberer. Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950, Xii. Band, 262-263.
  • Melischek, G., Seethaler, J., & Skodacsek, K. (2005). Der österreichische Zeitungsmarkt 2004: Strukturen, Marktpotenziale, Anbieterkonzentration [The Austrian newspaper market in 2004: Structures, market potentials, and supplier concentration]. Media-Perspektiven, 243-254. Retrieved from http://www.media-perspektiven.de/uploads/tx_mppublications/05-2005_Melischek.pdf
  • Seethaler, J. (2004). Ein Überblick über europäische Pressemärkte [An overview of European newspaper markets]. Mitteilungen Der Gesellschaft Für Buchforschung In Österreich, 6, 32.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2004). The Winner Takes It All: Einflussfaktoren der Bericht­erstattung über die Nationalsozialisten in der Berliner Presse der Weimarer Republik [The winner takes it all: Factors influencing the coverage of the National Socialists in Berlin newspapers, 1928-1932]. In O. Panagl & Wodak, R. (Eds.), Text und Kontext: Theoriemodelle und methodische Verfahren im transdisziplinären Vergleich (pp. 87-104). Würzburg: Königshausen und Neumann.
  • Seethaler, J. (2004). Vergleichende Ansätze in der Erforschung der europäischen Pressemärkte: Ein Literaturbericht [Comparative approaches in researching European press markets: A literature report]. In B. Schneider & Schütz, W. J. (Eds.), H. Matis (Tran.), Europäische Pressemärkte / European Press Markets (pp. 129-163). Wien: Austrian Academy Press.
  • Melischek, G., Seethaler, J., & Skodacsek, K. (2004). Länderbericht Österreich: Die Zeitungsstichtagserhebung im Kontext einer Analyse der Marktstrukturen [Country report on Austria: The instantaneous survey of newspapers as part of an analysis of market structure]. In B. Schneider & Schütz, W. J. (Eds.), Europäische Pressemärkte / European Press Markets (pp. 281-326). Wien: Austrian Academy Press.
  • Melischek, G. (2003). Vermittelte Forschung: Hans Bohrmann als Direktor, Herausgeber und Wissenschaftler [Mediated science: Hans Bohrmann as director, editor, and researcher]. Iie Aktuell, 23/24, 19-24. Retrieved from https://staatsbibliothek-berlin.de/fileadmin/user_upload/zentrale_Seiten/ueberregionale_dienste/pdf/iieaktuell23.pdf
  • Mueller, W. (2003). NS-Presselenkungsinstitutionen in Wien und ihre Leiter. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 35-84). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Fritsch, S., Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Die Wiener Tageszeitungen 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 213-294). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Oggolder, C. (2003). Zur redaktionellen Eigenständigkeit der Wiener Ausgabe des "Völkischen Beobachters" [On the editorial independence of the Vienna edition of the "Völkischer Beobachter"]. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 139-148). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Tavernaro, T. (2003). Die Wiener Zweigniederlassung des Eher-Verlags. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 109-128). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Zur Entwicklung der österreichischen Tagespresse 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 191-212). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Seethaler, J. (2003). Die Tageszeitungen der österreichischen Bundesländer (ohne Wien) 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 295-338). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Matauschek, I. (2003). Nationalsozialistische Kontrolle über die Wiener Zeitungs-Betriebe 1938-1945. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 85-108). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Oggolder, C., & Seethaler, J. (2003). Namenindex der gezeichneten Beiträge in der Wiener Ausgabe des "Völkischen Beobachters" [Index of named contributions in the Viennese edition of the "Völkischer Beobachter"]. In G. Melischek & Seethaler, J. (Eds.), Die Wiener Tageszeitungen: Eine Dokumentation. Bd. 4: 1938-1945 (pp. 339-522). Frankfurt am Main: Peter Lang.
  • Melischek, G., & Seethaler, J. (2003). Notizen zur Entwicklung der Presse in der Habsburgermonarchie 1855-1910. Mitteilungen Der Gesellschaft Für Buchforschung In Österreich, 5, 5-12.
  • Seethaler, J. (2002). Karl Schottenloher: Flugblatt und Zeitung, Berlin 1922. In C. Holtz-Bacha & Kutsch, A. (Eds.), Schlüsselwerke für die Kommunikationswissenschaft (pp. 408-411). Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
  • Seethaler, J. (2002). Jürgen Wilke: Nachrichtenauswahl und Medienrealität in vier Jahrhunderten, Berlin, New York 1984. In C. Holtz-Bacha & Kutsch, A. (Eds.), Schlüsselwerke für die Kommunikationswissenschaft (pp. 444-446). Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
  • Bennersdorfer, E. (2001). Kampf der Symbole: Wahlplakate der 1. Republik Österreich [CD-ROM]. Wien: Kulturmanufaktur und Österreichische Nationalbibliothek.
  • Seethaler, J. (2000). „Aber alles musste erst einmal neu erfunden werden.“ Zur Wiederentdeckung theoretischer Ansätze aus der Geschichte der Kommunikationswissenschaft. Rezension von: Stefanie Averbeck, Kommunikation als Prozess: Soziologische Perspektiven in der Zeitungswissenschaft 1927-1934 (Münster: Lit, 1999); Entgrenzungen: Erinnerungen an Henk Prakke, hg. von Joan Hemels, Arnulf Kutsch und Michael Schmolke (Assen: Van Gorcum, 2000); Otto Groth, Vermittelte Mitteilung: Ein journalistisches Modell der Massenkommunikation, hg. von Wolfgang R. Langenbucher (München: Fischer, 1998). Relation: Medien - Gesellschaft - Geschichte, 7, 201-206.
  • Seethaler, J. (2000). Die Kalenderdrucke – ein frühes “Massenmedium”? [Almanacs and calenders - early mass media?]. In A. Blome (Ed.), Zeitung, Zeitschrift, Intelligenzblatt und Kalender: Beiträge zur historischen Presseforschung (pp. 223-236). Bremen: edition lumière.