Courses


Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Eberwein, T. (WiSe 2019/2020): Einführung in die quantitativen Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Eberwein, T. (WiSe 2019/2020): Basic qualitative methods

Eberwein, T. (WiSe 2018/2019): Einführung in die quantitativen Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Eberwein, T. (WiSe 2018/2019): Basic qualitative methods

Eberwein, T. (WiSe 2017/2018): Einführung in die quantitativen Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Eberwein, T. (WiSe 2017/2018): Basic qualitative methods

Eberwein, T. (WiSe 2016/2017): Einführung in die quantitativen Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Gerard-Wenzel, C. (SoSe 2017): Funding Public Media

Gerard-Wenzel, C. (WiSe 2016/2017): Einführung in die quantitativen Methoden der Kommunikationswissenschaft

Kaufmann, K. (SoSe 2018): Smartphone-Nutzung in Alltagskontexten

Kaufmann, K. (SoSe 2017): Smartphone-Nutzung von Flüchtlingen

Lohmann, M.-I. (WiSe 2016/2017, WiSe 2015/2016): Quantitative and Qualitative Methods (for Media Research), Master Degree Programme „Media and Convergence Management“

Melischek, G. (SoSe 2015): Einführung in die quantitativen Methoden der Kommunikationswissenschaft

Oggolder, C. (WiSe 2019/2020): Theoretische Grundlagen des Medienwandels

Oggolder, C. (SoSe 2019): The Visual Re-Turn: From Woodcuts to Memes (im Rahmen der Ringvorlesung von J. Helbig und M. Karmasin: The Visual Turn in Politics)

Oggolder, C. (SoSe 2019): Theoretische Grundlagen des Medienwandels

Oggolder, C. mit Roth-Ebner, C. (SoSe 2019): Und dann kam das Internet... Mediennutzung im Wandel

Oggolder, C. (WiSe 2018/2019): Theoretische Grundlagen des Medienwandels

Oggolder, C. (WiSe 2018/2019): Mediennutzung und Alltag

Oggolder, C. (SoSe 2018): Medien und Öffentlichkeit

Oggolder, C. (SoSe 2018): Das Internet im medialen Diskurs

Oggolder, C. (WiSe 2017/2018): Theoretische Grundlagen des Medienwandels

Oggolder, C. (SoSe 2016): Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Darstellen

Oggolder, C. (SoSe 2016): Soziale Netzwerkanalyse

Oggolder, C. (WiSe 2015/2016): Theorien des Medienwandels

Oggolder, C. (WiSe 2015/2016): Erinnern im Netz

Oggolder, C. (SoSe 2015): Soziale Netzwerkanalyse

Oggolder, C. (SoSe 2015): NGOs und soziale Medien

Oggolder, C. (WiSe 2014/2015): Das Private und das Öffentliche

Oggolder, C. (WiSe 2014/2015): Medienentwicklung und Medienwandel

Oggolder, C. (SoSe 2014): Politische Kommunikation und Social Media

Oggolder, C. (SoSe 2014): Netzwerkanalyse

Oggolder, C. (WiSe 2013/2014): Theorien und Grundbegriffe der Medien- und Kommunikationswissenschaften 1 + 2

Oggolder, C. (WiSe 2013/2014): Kommunikationsgeschichte

Riedl, A. (SoSe 2019): Einführung in die quantitativen Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Saurwein, F. (WiSe 2019/2020), Von Pressefreiheit bis Netzsperren: Themen, Akteure und Instrumente der Medienpolitik & Medienregulierung

Saurwein, F. (WiSe 2019/2020), Algorithmen im Internet. Nutzen und Risiken von Datafizierung, Automatisierung und Personalisierung

Saurwein, F. (WiSe 2018/2019), Medien, Öffentlichkeit und Demokratie

Saurwein, F. (SoSe 2018), Algorithmen im Internet. Nutzen und Risiken von Datafizierung, Automatisierung und Personalisierung

Saurwein, F. (WiSe 2017/2018), Public Service Broadcasting in the Information Society

Saurwein, F. (WiSe 2017/2018), Von Pressefreiheit bis Netzsperren: Themen, Akteure und Instrumente der Medienpolitik & Medienregulierung

Saurwein, F. (SoSe 2017), Medien, Öffentlichkeit und Demokratie

Saurwein, F. (WiSe 2016/2017), Algorithmen im Internet. Nutzen und Risiken von Datafizierung, Automatisierung und Personalisierung

Seethaler, J. (WiSe 2013/2014, WiSe 2014/2015): Quantitative and Qualitative Methods (for Media Research), Master Degree Programme „Media and Convergence Management“

Seethaler, J. (SoSe 2014): Einführung in die quantitativen Methoden der Kommunikationswissenschaft

Sponholz, L. (WiSe 2015/2016): Agenda Building

Wöhlert, R. (SoSe 2015): Einführung in qualitative Methoden der Medien- und Kommunikationsforschung

Wöhlert, R. (SoSe 2015): Medien und Integration

Wöhlert, R. (WiSe 2014/2015): Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und Darstellen

Wöhlert, R. (WiSe 2014/2015): Komparatistik und international vergleichende Forschung in Theorie und Praxis

Wöhlert, R. (SoSe 2014): Medien und soziale Ungleichheit

Wöhlert, R. (SoSe 2014): Medien und Identität

Wöhlert, R. (WiSe 2013/14): Einführung in die Mediensoziologie

Wöhlert, R. (WiSe 2013/2014): Medien, Migration und Integration

 

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

Riedl., A. & Funk, S. (WiSe 2019/2010): Kommunikationstheorie

 

Hamburg Media School

Eberwein, T. (WiSe 2019/2020; WiSe 2018/2019; WiSe 2017/2018; WiSe 2016/2017; WiSe 2015/2016): Medien- und Kommunikationswissenschaft I-III: Grundlagen, Methoden, Anwendungen

Eberwein, T. (SoSe 2014): Berufsethik in den Online-Medien

 

TU Dortmund

Eberwein, T. (SoSe 2018): Einführung in die wissenschaftliche und journalistische Ethik

 

TU Dresden

Eberwein, T. (SoSe 2014): Struktur und Organisation der Massenmedien

Eberwein, T. (SoSe 2014): Journalistisches Storytelling

Eberwein, T. (SoSe 2014): Datenanalyse 3

Eberwein, T. (SoSe 2014): Master-Kolloquium (mit Wolfgang Donsbach und Lutz M. Hagen)

 

TH Köln

Eberwein, T. (SoSe 2017, SoSe 2016, SoSe 2015, SoSe 2014): Multimediales Storytelling

 

Universität Salzburg

Gerard-Wenzel, C. (WiSe 2016/2017): Medienqualität erforschen

Gerard-Wenzel, C. (WiSe 2015/2016): Staatliche Medienpolitik in Krisenzeiten

Melischek, G. (SoSe 2013): Wahlkampfkommunikation

Seethaler, J. (SoSe 2012): Presse unter Druck – Entwicklungen auf dem österreichischen Medienmarkt

Seethaler, J. (SoSe 2011): Pressekonzentrationsforschung am Beispiel Österreichs

 

Universität Wien

Seethaler, J. (SoSe 2019): Seminar Forschungspraxis ("Medien und Demokratie")

Seethaler, J. (WiSe 2005/2006 - SoSe 2018): Übung zur Historischen Medien- und Kommunikationsforschung: Theorien und Methoden

Seethaler, J. (WiSe 2012/2013): Internationally Comparative Media and Communication Research – Seminar for doctoral students

Seethaler, J. (WiSe 2011/2012): International vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung – DissertantInnen-Seminar

Seethaler, J. (WiSe 2006/2007 – WiSe 2012/2013): Forschungsmanagement und Gender Mainstreaming

Seethaler, J. (SoSe 2005): Arbeitstechniken der Historischen Medien- und Kommunikationsforschung