Die ACDH-CH Tool Galleries, die drei Mal im Jahr stattfinden, sind Workshops, die theoretisches wie praktisches Wissen über die Arbeit mit spezifischen Digital Humanities Tools vermitteln.  

Den Teilnehmer*innen wird die Möglichkeit geboten, sich mit den Tools auseinanderzusetzen und aus erster Hand von Expert:innen über die Anwendung digitaler Methoden in der geisteswissenschaftlichen Forschung zu lernen. Während die Tool Galleries ein Serviceangebot sind, das für alle offen steht, richten sie sich primär an Geisteswissenschaftler:innen, die sich mit Computer-basierten Methoden beschäftigen und diese in ihrer Forschung einsetzen möchten. Um Theorie und Praxis zu vereinen, beginnen die Workshops jeweils mit einem einleitenden Vortrag und schließen mit einer praktischen Übung am Nachmittag, durch die die Gastvortragenden die Gruppe Schritt für Schritt durchführen. Am Ende der Veranstaltung wird ein Zertifikat verliehen, das die neu erworbenen Skills der Teilnehmenden dokumentiert.  

Wir freuen uns, Sie in unserer nächsten Tool Gallery begrüßen zu dürfen! 

Eine Liste vergangener und kommender Tool Galleries finden sie im Folgenden: 


Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen