Arbeitsgruppen (Core Units)

Die Aufgabenbereiche des ACDH verteilen sich auf 5 Core Units oder Arbeitsgruppen.
Nähere Informationen zu den Aktivitäten der einzelnen Core Units finden sich auf den unten verlinkten Seiten.

Networks, Knowledge Transfer, and Outreach

Zu den Aufgaben der Arbeitsgruppe 1 gehört die Vernetzung von Forschenden sowie die Entwicklung und Implementierung von Formaten um digitaler Forschung, ihre Arbeitsweisen und ihre Ergebnisse sowohl der akademischen Welt als auch der interessierten Öffentlichkeit zu vermitteln.

Tools, Services, and Systems

Der Tätigkeitsbereich der Arbeitsgruppe 2 umfasst die forschungsgeleitete Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von innovativen, digitalen Werkzeugen und Diensten.

Data, Resources, and Standards

Von der Schaffung geeigneter Modelle und Vorgänge, über das Umwandeln, Integrieren und Kuratieren der Daten, bis zu ihrer langfristigen Aufbewahrung unterstützt die Arbeitsgruppe 3 Forschende bei Handhabung und Management von DH Daten.

Methods and Innovation

Die Arbeitsgruppe 4 ist ein offener Raum für Innovation und Experimentation in den vernetzten Geisteswissenschaften und zielt darauf ab, neue Formen der Wissensproduktion anzuregen, zu ermöglichen, zu gestalten, und wissenschaftlich zu analysieren.

Forschungsabteilung "Variation und Wandel des Deutschen in Österreich“

VaWaDiÖ erforscht Variation und Wandel der deutschen Sprache in Österreich und legt dabei ein spezielles Augenmerk auf Lexis (WBÖ), Morphologie (vor allem Wortbildung) und Syntax.