Tue, 17.05.2022 17:00

Buchpräsentation: Der Journalismus-Report VII – Lokaljournalismus und Innovation

Das Medienhaus Wien, das CMC-Institut der ÖAW und der Universität Klagenfurt, die APA und der facultas Verlag laden Sie herzlich zur Buchpräsentation in die Laimgrubengasse 10, 1060 Wien (Austria Presse Agentur) ein!

"Wer sind die österreichischen Lokaljournalistinnen und wie ticken sie? Welchen Rollenbildern folgen sie, welche ethischen Einstellungen legen sie ihrer Arbeit zugrunde? Ein Vergleich dieser Spezies mit der Gesamtheit österreichischer Journalistinnen bietet spannende Einblicke in das Selbstverständnis von Lokaljournalistinnen. Im Weiteren werden die Rolle von Regionalmedien in der aktuellen Krisenkommunikation (COVID-19-Pandemie) analysiert, (internationale) Förderungen für den Lokaljournalismus mit Schwerpunkt der Wiener Medieninitiative evaluiert und Best-Cases für Lokaljournalismus in Deutschland und der Schweiz nach den Kriterien der Journalismus-Innovationsforschung präsentiert. Neben wissenschaftlichen Artikeln finden sich kurze, kommentierende Gastbeiträge von namhaften Praktikerinnen aus der österreichischen und deutschen Medienbranche."

Sollte der Klappentext des Buches Ihr Interesse geweckt haben, freuen sich die Herausgeber*innen Andy Kaltenbrunner, Sonja Luef, Renée Lugschitz, Daniela Kraus und CMC-Institutsdirektor Matthias Karmasin auf Ihr Kommen!

Anmeldungen bitte an office(at)mhw.at 

Link zur Einladung

 

derStandard

Falter

Link zum Verlag