FAQ – Druck-Service


  • Wie bekomme ich den nötigen Druckertreiber?
    • Die erforderlichen Druckertreiber werden vom ARZ zentral für die betreffenden Arbeitsplatzrechner zur Verfügung gestellt.
  • Benötige ich nur zum Scannen auch einen PIN-Code und werden diese wie Kopien verrechnet?
    • Wenn Sie sich für Scans zuvor mit Ihrem PIN-Code am Gerät anmelden, können Sie die Scans an Ihre Eigene Adresse senden und ersparen sich die Suche im Adressbuch.
      Scans werden nicht verrechnet.
  • Kann ich den voreingestellten beidseitigen Ausdruck für bestimmte Drucke auf Einseitig umstellen?
    • Die Duplex-Funktion kann im Druckertreiber temporär deaktiviert werden.
  • Kann ich auch vom USB-Stick drucken?
    • Mit der Funktion Lokaler Druck ist es auch möglich, Dateien (Word, Excel, PDF, Bilder wie JPG oder TIF) auszudrucken, die auf einem USB-Stick gespeichert sind (PIN-Code erforderlich da Drucke verrechnet werden).
  • Kann ich Scans auch auf einen USB-Stick speichern?
    • Scans können auf einen USB-Stick (muss FAT32 formatiert sein) gespeichert werden. Bitte beachten Sie die maximal mögliche Dateigröße und das Speicherlimit des Datenträgers! Es empfiehlt sich maximal 10 Seiten pro Scanvorgang in einer Datei zu speichern

Die Bedienungsanleitungen der Xerox-Multifunktionsdrucker sowie Anleitungen zum Generieren und Eingeben des PIN-Codes finden Sie HIER.