Kennwortrichtlinie


Die Qualität des Kennworts ist essentiell für die Sicherheit des ÖAW-Accounts.
 

Regeln für das Kennwort


  • Das Kennwort muss spätestens alle 6 Monate (180 Tage) geändert werden.
  • Das Kennwort kann ab der letzten Änderung frühestens nach 24 Stunden wieder geändert werden.
  • Das Kennwort muss sicher sein:
    • Es muss zwischen 8 und 40 Zeichen lang sein.
    • Es muss Zeichen aus mindestens drei der folgenden Zeichenmengen enthalten:
        - Großbuchstaben (A - Z)
        - Kleinbuchstaben (a - z)
        - Ziffern (0 - 9)
        - Sonderzeichen, beispielsweise ! ? * + # @ % $
    • Es darf kein Leerzeichen enthalten.
    • Es darf keine diakritische Zeichen (insbesondere Umlaute) oder ß enthalten
    • Es darf keine Zeichenfolgen enthalten, die auch im Benutzernamen vorkommen (gilt für Zeichenfolgen ab 2 Zeichen).
  • Die letzten drei Kennworte dürfen nicht wiederverwendet werden.
     

Sicherheitshinweise


  • Keinesfalls als Kennwortbestandteil zulässig sind
    • Begriffe, die in Lexika vorkommen
    • Begriffe mit offensichtlichen Bezug zur eigenen Person (Geburtsdatum o.ä.)
  • Verraten Sie ihr Kennwort niemandem und schreiben Sie es nicht im Klartext auf.
  • Verwenden Sie verschiedene Passwörter für verschiedene EDV-Systeme – insbesondere sollten Sie Ihr ÖAW-Kennwort für keinerlei andere Zugänge benutzen!