Univ.-Prof. Dr.

Stefan Schmidl

Abteilung Musikwissenschaft
Senior Research Scientist – Audiovisuelle Medien

 

Telefonnummer
(+ 43 1) 51581 – 3715

E-Mail
stefan.schmidl(at)oeaw.ac.at

Biographie

Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien, Dr. phil. 2004. Seit 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Musikwissenschaft (ACDH-CH), hier Leiter des Arbeitsbereichs Audiovisuelle Medien. 2013 Berufung zum Professor für Geschichte und Theorie der Musik an die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), seit 2015 dort stellvertretender Vorstand des Zentrums für Wissenschaft und Forschung. Zahlreiche Forschungsprojekte zur Geschichte der filmischen Medialität im 20. Jahrhundert: Neben den an der ÖAW durchgeführten Projekten gegenwärtig an der MUK Arbeit am Wachau-Mythos: Die audiovisuelle Repräsentation der Region im österreichischen Kino der Nachkriegszeit (gefördert durch das Land Niederösterreich) sowie bevorstehend Das Österreichisch-Deutsche Melodrama und seine Filmmusik (bewilligt durch den FWF). Herausgeber der Reihe „Filmmusik in historisch-kritischen Editionen“ (Verlag Filmarchiv Austria) und Sendungsgestalter von „Musik im Kino“ (Radio Klassik Stephansdom).

Forschungsschwerpunkte

  • Filmmusik in Europa 1939-1965
  • Theorie und Praxis der Audiovisualität

Aktuelle Forschungsprojekte

Audiovisuelle Medien


Preise und Auszeichnungen

  • Förderungspreis der Stadt Wien in Anerkennung besonderer Leistungen auf dem Gebiet der Wissenschaften (2013)

Ausgewählte Mitgliedschaften

  • Mitglied des advisory boards der Beethoven Society for Music and Research
  • Österreichische Gesellschaft für Musikwissenschaft
     

Publikationen und Vorträge

Monographien

Monographien

  • Werner Telesko, Stefan Schmidl (2020) Beethoven und die Bilder der Musik: Vergegenwärtigung, Technizität und Blicklenkung – vom frühen 20. Jahrhundert bis heute.; Wien: Praesens.
  • Stefan Schmidl, Werner Telesko, Susana Zapke (2020) Beethoven visuell. Der Komponist im Spiegel bildlicher Vorstellungswelten.; Wien: Hollitzer.
  • Schmidl, Stefan (2018) The Film Scores of Alois Melichar. Studies in the Music of Austro-German Cinema 1933-1956.; Wien: Morawa.
  • Schmidl, Stefan (2017) Evokationen der Nation. Europäische Landschaften in symphonischer Musik.; Mainz: Schott (168 Seiten).
  • Telesko, Werner; Schmidl, Stefan (2016) Der verklärte Herrscher. Leben, Tod und Nachleben Kaiser Franz Josephs I. in seinen Repräsentationen.; Wien: Praesens (133 Seiten).
  • Schmidl, Stefan (2012) Jules Massenet: Sein Leben, sein Werk, seine Zeit.; Mainz: Schott.
  • Schmidl, Stefan (2008) Medium zwischen Kult und Kapitalismus. Aspekte musikalischer Kommunikation., Saarbrücken: VDM (100 Seiten); zugleich: Doktorarbeit, Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien.

Editionen

Editionen

  • Stefan Schmidl, Timur Sijaric (2021) Willy Schmidt-Gentner: DER POSTMEISTER. In Reihe: Filmmusik in historisch-kritischen Editionen, hrsg. v. Schmidl, Stefan; Wien: Verlag Filmarchiv Austria.
  • Stefan Schmidl, Timur Sijaric (2021) Franz Grothe: DIE FRAU MEINER TRÄUME (Filmmusik in historisch-kritischen Editionen, hg. von S. Schmidl. Band 01). In Reihe: Filmmusik in historisch-kritischen Editionen, hrsg. v. Schmidl, Stefan; Wien: verlag filmarchiv austria.

Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

  • Kurdiovsky, Richard; Schmidl, Stefan (Hrsg.) (2020) Das Wiener Konzerthaus 1913-2013 im typologischen, stilistischen, ikonographischen und performativen Kontext Mitteleuropas. In Reihe: Veröffentlichungen zur Kunstgeschichte, hrsg. v. Karner, Herbert; Wien: ÖAW.
  • Stefan Schmidl, Fedora Wesseler (Hrsg.) (2017) Oscar Straus. Beiträge zur Annäherung an einen zu Unrecht Vergessenen. Amsterdam: Operetta Research Center.
  • Schmidl, Stefan; Zapke, Susana (Hrsg.) (2015) Partituren der Städte. Urbanes Bewusstsein und musikalischer Ausdruck. In Reihe: Urban studies; Bielefeld: transcript (143 Seiten).
  • Schmidl, Stefan (Hrsg.) (2013) Die Künste der Nachkriegszeit. Musik, Literatur und bildende Kunst in Österreich. In Reihe: Wiener Musikwissenschaftliche Beiträge 23, hrsg. v. Gruber, Gernot; Antonicek, Theophil; Wien, Köln, Weimar: Böhlau (276 Seiten).

Aufsätze

Aufsätze

  • Schmidl, Stefan (2021) DER POSTMEISTER. Kontext, Struktur und Semantik von Willy Schmidt-Gentners Filmmusik. In: Stefan Schmidl, Timur Sijaric (Hrsg.), Willy Schmidt-Gentner: DER POSTMEISTER; Wien: Verlag Filmarchiv Austria, S. XI-XXV.
  • Schmidl, Stefan (2021) Melodramatischer Leinwand-Winter. Zur Musik des Films "Der Postmeister". magazin KLASSIK (Dezember 2021), S. 26-27.
  • Schmidl, Stefan (2021) Nationalismus, Weltanschauung und Moderne in der Kunst- und Unterhaltungsmusik Österreich-Ungarns. In: Gottsmann, Andreas (Hrsg.), Die Habsburgermonarchie 1848-1918: Das kulturelle Leben, Akteure – Tendenzen - Ausprägungen.; Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, S. 1286–1313.
  • Schmidl, Stefan (2021) Du sollst Dir kein Bildnis machen. Filmmusik und die cineastische Ausdeutung der Bibel. magazin KLASSIK (Herbst 2021), S. 24-25.
  • Schmidl, Stefan (2021) Die Mikrosemantik von Filmmusik. Notation als analytische Quelle am Beispiel des Kinos des Dritten Reichs. In: Rosa Eidelpes, Susanne Teutsch (Hrsg.), Die Kunst der Überschreibung; Wien: Praesens, S. 189-198.
  • Schmidl, Stefan (2021) DIE FRAU MEINER TRÄUME. Kontext, Struktur und Semantik von Franz Grothes Filmmusik. In: Stefan Schmidl, Timur Sijaric (Hrsg.), Franz Grothe: DIE FRAU MEINER TRÄUME; Wien: verlag filmarchiv austria, S. XI–XXI.
  • Schmidl, Stefan (2021) DIE FRAU MEINER TRÄUME. Franz Grothe und die Filmmusik des Weiblichen. Magazin KLASSIK (Juni 2021), S. 60-61.
  • Schmidl, Stefan (2021) Identität und Repräsentation Österreichs in der Musik der Nachkriegszeit. In: Gernot Gruber, Barbara Boisits, Björn Tammen (Hrsg.), Musik – Identität – Raum: Perspektiven auf die österreichische Musikgeschichte; Wien, Köln, Weimar: Böhlau, S. S. 187–220.
  • Stefan Schmidl, Timur Sijaric (2021) Subversive Obedience. The Film Music of Willi Forst´s Viennese Trilogy. Studia Musicologica Labacensia, Bd. 5, S. 127–143.
  • Schmidl, Stefan (2020) Mystische Bildgegenwarten: Beethoven in Räumen des Immateriellen und des Transzendenten., Beethoven visuell. Der Komponist im Spiegel bildlicher Vorstellungswelten; Wien: Hollitzer, S. 105–138.

Lexikonartikel

Lexikonartikel

  • Schmidl, Stefan (2006) Zweig, Stefan. In: Flotzinger, Rudolf (Hrsg.), Oesterreichisches Musiklexikon, Bd. 5, 1. Aufl.; Wien: Verlag der ÖAW, S. 2749.
  • Schmidl, Stefan (2006) Kammerer, Paul. In: Flotzinger, Rudolf (Hrsg.), Oesterreichisches Musiklexikon, Bd. 5, 1. Aufl.; Wien: Verlag der ÖAW.
  • Schmidl, Stefan (2006) Meyer, Stefan. In: Flotzinger, Rudolf (Hrsg.), Oesterreichisches Musiklexikon, Bd. 5, 1. Aufl.; Wien: Verlag der ÖAW.

Sonstige Publikationen

Sonstige Publikationen

  • Schmidl, Stefan (2010) [Rez.] Markus Grassl, Reinhard Kapp, Eike Rathgeber, "Österreichs Neue Musik nach 1945: Karl Schiske". Musicologica Austriaca 28 (2009), S. 246-248.
  • Schmidl, Stefan (2010) [Rez.] Martin Eybl, Stefan Jena, Andreas Vejvar, "Feste". Mitteilungsblätter des Anton Bruckner Instituts Linz Mitteilungsblätter des Anton Bruckner Instituts Linz (5), S. 18-19.
  • Schmidl, Stefan (01.10.2008) Sehnsuchtswahn und süße Schmerzen. 150 Jahre Wiener Operette. Die Bühne (Oktober 2008), S. 3.
  • Schmidl, Stefan (2007) Europäischer Komponist und Vituose. Joseph Joachim-Tagung, Schloß Kittsee 2007. Österreichische Musikzeitschrift (10/2007), S. 49.
  • Schmidl, Stefan (26.05.2007) Auf der Suche nach dem Gesamtkunstwerk. Ray Filmmagazin (Juni 2007), S. 96-97.
  • Schmidl, Stefan (28.04.2007) Gattungsarchäologie. Ray Kinomagazin (05/2007), S. 82-83.
  • Schmidl, Stefan (25.11.2006) Blaupausen für Hollywood [Franz Waxman]. Ray Kinomagazin (Dezember 2006), S. 104-107.
  • Schmidl, Stefan (18.11.2006) Prüfsteine der Realität. Wiener Zeitung (18.11.2006), S. 4.
  • Schmidl, Stefan (26.07.2006) There´s something about Leonardo: From science of the enigmatic to puzzling cinema. Cinetext.
  • Schmidl, Stefan (01.07.2006) The film music of Herbert Windt. Filmscore Monthly, S. 4.

Vorträge

Vorträge

  • 19/11/2021 , Wien
    Alexander Zemlinsky und die Wiener Operette. Zum Spannungsverhältnis von Ich, Moderne und Zeitströmung
    Alexander Zemlinsky. Komponist und Dirigent der klassischen Moderne
  • 09/09/2021 , Wien
    Das Groteske im Kino der Wien-Film. Aspekte audiovisueller Inszenierung, Repräsentation und Charakterzeichnung
    Grotesk! Ungeheuerliche Künste und ihre Wiederkehr
  • 15/04/2021 , Ljubljana/Virtuell
    Ambivalence and transfiguration. Willi Forst´s “Viennese trilogy” and the paradigms of operetta
    Operetta between the two World Wars
  • 24/01/2020 , Potsdam
    Musik im großen filmischen Moment. Zur Technik der klanglichen Emotionalisierung im Kino.
    Gefühl zeigen. Emotionen im Kino
  • 22/06/2019 , Paris
    From Strauss to Kraus: Offenbach's Viennese Reverberations
    Jacques Offenbach, musicien européen
  • 29/04/2019 , Graz
    Zur visuellen Ästhetik Herbert von Karajans. Orchesterfilm und Cover als Medien der Interpretation
    ‚Seine ganze Musikdeutung geht ja vom Klang aus‘. Musikalische Interpretation bei Herbert von Karajan
  • 18/01/2019 , Berlin
    Aspekte der historisch-kritischen Edition von Filmmusik
    Kritische Film- und Literaturedition
  • 30/10/2018 , Wien
    Beethoven und das Immaterielle
    Beethoven visuell. Der Komponist im Spiegel bildlicher Vorstellungswelten
  • 19/09/2018 , Wien
    Die Wiener Staatsoper und ihre medialen Inszenierungen
    Geschichte der Oper in Wien
  • 24/05/2018 , Wien
    Zur Musik der Ersten Republik
    Die Erste Republik und die Zwischenkriegszeit 1918‒1934/38

Populärwissenschaftliche Vorträge

Populärwissenschaftliche Vorträge

 

 

Kontaktadresse

Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage
Abteilung Musikwissenschaft

Vordere Zollamtsstraße 3
1030 Wien