Wiener Arbeitsstelle der Neuen Schubert-Ausgabe

Die seit 1980 an der ÖAW bestehende Wiener Arbeitsstelle der Neuen Schubert-Ausgabe wurde im Oktober 2006 der vormaligen Kommission für Musikforschung (jetzige Abteilung Musikwissenschaft des ACDH-CH) zugeordnet. Sie ist internationale Kooperationspartnerin eines langfristigen musikwissenschaftlichen Editionsunternehmens mit Sitz an der Universität Tübingen, dessen Ziel die wissenschaftlich-kritische Herausgabe aller Werke Franz Schuberts ist.

Auf Grundlage aller zur Verfügung stehenden Quellen und der neuesten Forschungsergebnisse ist die Neue Schubert-Ausgabe dabei bemüht, dem spezifischen Charakter des Schubert'schen Werkverständnisses gerecht zu werden. Dazu gehören etwa die gleichberechtigt nebeneinander stehenden Fassungen eines Werkes sowie die Verdeutlichung der bisweilen zahlreichen Varianten. Die insgesamt 84 geplanten Bände der Neuen Schubert-Ausgabe sind nach Gattungen in acht Serien gegliedert und schließen ein Werkverzeichnis, Dokumente zur Biographie und Quellenstudien mit ein. Jeder Band nennt im Anhang die wichtigsten Quellen und Lesarten und wird durch einen separaten Kritischen Bericht ergänzt. Auf diese Weise wird bei aller philologischen Komplexität ein Notentext erstellt, der auch der musikalischen Praxis dienen möchte. Die Noten- und Dokumentenbände der Neuen Schubert-Ausgabe erscheinen im Bärenreiter-Verlag, Kassel.

Die Wiener Arbeitsstelle betreibt Quellenrecherchen, die Edition eigener Bände sowie die Redaktion von Bänden anderer MitarbeiterInnen. Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit werden Informationsveranstaltungen (Vorträge, Präsentationen und Gesprächskonzerte) durchgeführt; hinzu kommt die wissenschaftliche Beratung von KünstlerInnen und Festivals. Seit 2012 betreut die Arbeitsstelle mit der Datenbank www.schubert-online.at zudem die weltweit größte digitale Sammlung von Schubert-Autographen sowie Erst- und Frühdrucken. Die neu konzipierte Datenbank Schubert Digital (in Vorbereitung) soll detaillierte Quellenbeschreibungen zu den Autographen Schuberts bereitstellen und damit eine wesentliche Grundlage für zukünftige Forschungen zu den Werken des Komponisten und ihrer Überlieferung schaffen.

Publikationen und Vorträge zu Franz Schubert

Monographien

Monographien

  • Gruber, Gernot (2010) Schubert. Schubert?.; Kassel, Basel, London, New York, Praha: Bärenreiter (284 Seiten).

Editionen und Kritische Berichte

Editionen und Kritische Berichte

  • Litschauer, Walburga; Deutsch, Walter (1992) Franz Schubert: Neue Ausgabe sämtlicher Werke, Melodienregister zu Schuberts Tänzen (Serie VII/2, Band 7b).; Kassel: Bärenreiter (171 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (1990) Franz Schubert: Neue Ausgabe sämtlicher Werke, Tänze II (Serie VII/1, Band 7a).; Kassel: Bärenreiter (137 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (1989) Franz Schubert: Neue Ausgabe sämtlicher Werke, Werke für Klavier zu zwei Händen, Tänze I (Serie VII/2, Band 6).; Kassel: Bärenreiter (176 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (1989) Neue Schubert-Ausgabe, Kritischer Bericht zu dem Band "Ouvertüren für Klavier zu vier Händen" (Serie VII/1, Band 5).; Tübingen: Internationale Schubert-Gesellschaft e.V. (47 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (1986) Neue Dokumente zum Schubert-Kreis. Aus Briefen und Tagebüchern seiner Freunde. Band 1: Ferdinand Mayerhofer von Grünbühl., 1. Aufl.; Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag Wien (112 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (1984) Franz Schubert: Neue Ausgabe sämtlicher Werke, Ouvertüren für Klavier zu vier Händen (Serie VII/1, Band 5).; Kassel: Bärenreiter (149 Seiten).

Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

  • Litschauer, Walburga (Hrsg.) (1993) Musicologica Austriaca. 12. Jahrgang 1993., 1. Aufl.; Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag (112 Seiten).
  • Dürr, Walther; Aderhold, Werner; Litschauer, Walburga (Hrsg.) (1992) Zeichen-Setzung. Aufsätze zur musikalischen Poetik. Kassel: Bärenreiter (295 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (Hrsg.) (1992) Musicologica Austriaca. 11. Jahrgang 1992., 1. Aufl.; Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag (100 Seiten).
  • Litschauer, Walburga (Hrsg.) (1991) Musicologica Austriaca. 10. Jahrgang 1991., 1. Aufl.; Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag (142 Seiten).
  • Aderhold, Werner; Dürr, Walther; Litschauer, Walburga (Hrsg.) (1985) Franz Schubert. Jahre der Krise 1818–1823. Bericht über das Symposium Kassel, 30. September bis 1. Oktober 1982. Arnold Feil zum 60. Geburtstag., 1. Aufl.; Kassel: Bärenreiter (144 Seiten).

CD-Produktionen

CD-Produktionen

  • Litschauer, Walpurga (2013) kla4 schub spät. Kämpfe der Leidenschaften und des Verstandes – Schuberts späte Werke für Klavier zu vier Händen. Klavierduo Egri und Pertis (= Klingende Forschung 4). (Audio-CD mit Booklet); Wien: Verlag der ÖAW.
  • Aschauer, Mario (2012) fragm schub adrast. Einzelnummern und Entwürfe zur Oper Adrast von Franz Schubert (D 137). Harmony of Nations Baroque Orchestra, Leitung: Mario Aschauer (= Klingende Forschung 1). (Audio-CD mit Booklet); Wien: ÖAW.

Aufsätze

Aufsätze

  • Litschauer, Walburga (2009) Bericht über die Tagung "Sprachen und musikalische Gattungen". Österreichische Musikzeitschrift, Bd. 64. Jahrgang, Heft 11-12, S. 53-54.
  • Aschauer, Mario (2009) Vom 'eigentlichen Claviere' – Überlegungen zu Clavichord und Clavichordspiel zur Zeit der Wiener Klassik. In: Bockmaier, Claus (Hrsg.), Beiträge zur Interpretationsästhetik und Hermeneutik-Diskussion; Laaber: Laaber Verlag, S. 213–223.
  • Litschauer, Walburga (2008) Zur Geschichte und Problematik der Schubert-Rezeption am Beispiel des "Trauerwalzers". In: Michael Kube, Walburga Litschauer, Gernot Gruber (Hrsg.), Schubert und die Nachwelt. I. Internationale Arbeitstagung zur Schubert-Rezeption 2003. Kongreßbericht, 1. Aufl.; München: Katzbichler, S. 17-25.
  • Litschauer, Walburga (2005) Bericht über dieTagung "Dichtungen Friedrich Schillers im Werk von Franz Schubert" (Weimar, 5.-7. Mai ). Österreichische Musikzeitschrift (8), S. 41-43.
  • Litschauer, Walburga (2005) Andrea Lindmayr-Brandl, Franz Schubert. Das fragmentarische Werk (Schubert : Perspektiven–Studien, Band 2), hg. von Hans-Joachim Hinrichsen und Till Gerrit Waidelich. Schubert : Perspektiven–Studien (1-2), S. 96-97.
  • Litschauer, Walburga (2004) Zur Aufführungspraxis von Schuberts Tänzen. In: Boisits, Barbara; Klaus, Hubmann (Hrsg.), Musizierpraxis im Biedermeier. Spezifika und Kontext einer vermeintlich vertrauten Epoche; Wien: Hollitzer Wissenschaftsverlag, S. 219–227.
  • Litschauer, Walburga (2004) Zur Edition von Schuberts Klaviersonaten. Schubert: Perspektiven, Bd. 4 (1), S. 49–85.
  • Litschauer, Walburga (2003) Unknown Versions of Schubert's Early Piano Sonatas. In: Newbould, Brian (Hrsg.), Schubert the Progressive. History, Performance Practice, Analysis; Burlington: Aldershot, S. 101–106.
  • Litschauer, Walburga (2002) "'Wie steht es mit dem Atzenbrugger Feste?' Franz Schubert und seine Freunde in Atzenbrugg". Musikinform. Musikschulmanagement Niederösterreich, Bd. Heft 4, S. 6–10.
  • Litschauer, Walburga (2002) Schubert aus der Sicht seiner Freunde. In: Aderhold, Werner; Kube, Michael; Litschauer, Walburga (Hrsg.), Schubert und das Biedermeier. Beiträge zur Musik des frühen 19. Jahrhunderts. Festschrift für Walther Dürr zum 70. Geburtstag, 1. Aufl.; Kassel: Bärenreiter, S. 139–146.

Lexikonartikel

Lexikonartikel

  • Litschauer, Walburga (2012) Die Sterne (D 176). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 115-116.
  • Litschauer, Walburga (2012) Die erste Liebe (D 182). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 120-121.
  • Litschauer, Walburga (2012) "Gott! höre meine Stimme" (D 190,5). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 125-126.
  • Litschauer, Walburga (2012) Hoffnung (1. Bearbeitung, D 251). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 187-188.
  • Litschauer, Walburga (2012) Hektors Abschied op. 58,1 (D 312). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 252-253.
  • Litschauer, Walburga (2012) An mein Klavier (D 342). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 273-274.
  • Litschauer, Walburga (2012) Laura am Klavier (D 388). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 298-299.
  • Litschauer, Walburga (2012) Entzückung an Laura (1. Bearbeitung, D 390). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 300-301.
  • Litschauer, Walburga (2012) Die vier Weltalter op. post. 111,3 (D 391). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 301-302.
  • Litschauer, Walburga (2012) Der Flüchtling (D 402). In: Dürr, Walther; Kube, Michael; Schweikert, Uwe; Steiner, Stefanie (Hrsg.), Schubert Liedlexikon; Kassel: Bärenreiter, S. 316-317.

Sonstige Publikationen

Sonstige Publikationen

  • Waidelich, Till Gerrit (2014) „Laß Dir’s angelegen sein, für Schubert ein Opernbuch zu schreiben … – Eure Namen werden in Europa genannt werden“ Schuberts Ambitionen als Musikdramatiker im Spiegel zeitgenössischer Dokumente. Salzburger Festspiele. Programmbuch zu Franz Schubert, "Fierrabras", S. 96-109.
  • Litschauer, Walburga (2013) Introduction zu: Martin Chusid, Schubert's Dances For Familiy, Friends and Posterity., S. XI-XXXIV.
  • Litschauer, Walburga (2005) Andrea Lindmayr-Brandl, Franz Schubert. Das fragmentarische Werk (Schubert : Perspektiven–Studien, Band 2), hg. von Hans-Joachim Hinrichsen und Till Gerrit Waidelich. Schubert : Perspektiven–Studien (1-2), S. 96-97.
  • Litschauer, Walburga (1992) Schubert und Rossini., S. 46–57.

Vorträge

Vorträge

  • Peterlechner, Marlene (23.03.2022) Today Nothing More than Ghostly Silhouettes? About the Collection of Hand Tracings of Franz Schubert's Watermarks of the New Schubert-Edition. Vortrag bei: First Workshop of the Schubert Research Center (Kommission für Interdisziplinäre Schubert Forschung / Schubert Research Center), Wien/AUSTRIA.

  • Peterlechner, Marlene (24.09.2021) The New Schubert Edition at the ÖAW – Schubert digital – Watermark research. Vortrag bei: 1. Jahrestagung: Schubert's World. Current Perspectives (Kommission für Interdisziplinäre Schubert Forschung / Schubert Research Center), Wien/AUSTRIA.

  • Kluger, Mirjam (08.12.2018) Franz Schuberts Tänze für Klavier zweihändig. Probleme der Edition kontextbezogener Musik. Vortrag bei: Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Musikforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften in Wien. „Musik Quellen Denken. Prozesse der Re- und Dekonstruktion in Wissenschaft und Praxis“ (Österreichische Gesellschaft für Musikforschung; Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften), Wien/AUSTRIA.

  • Loose-Einfalt, Katharina (08.12.2018) Teilnahme am Panel "Leerstellen". Vortrag bei: Musik Quellen Denken. Prozesse der Re- und De-Konstruktion in Wissenschaft und Praxis. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Musikwissenschaft 2018, Wien/AUSTRIA.

  • Loose-Einfalt, Katharina; Kluger, Mirjam (16.10.2018) Franz Schubert. Neue Ausgabe sämtlicher Werke. Posterpräsentation bei: Wissen für Wien. Forschungsprojekte der ÖAW zur Stadt stellen sich vor, Wien/AUSTRIA.

  • Loose-Einfalt, Katharina (16.10.2018) Neue Schubert-Ausgabe. Vortrag bei: Wissen für Wien. Forschungsprojekte der ÖAW zur Stadt stellen sich vor, Wien/AUSTRIA.

  • Martin, Christine; Loose-Einfalt, Katharina; Kluger, Mirjam (24.07.2018) Digital Resources for the Composer Franz Schubert – The Databases 'Schubert online' and 'Schubert digital'. Posterpräsentation bei: 2018 IAML Congress (Internationale Vereinigung der Musikbibliotheken, Archive und Dokumentationszentren), Leipzig/GERMANY <https://www.iaml.info/congresses/2018-leipzig>.

  • Loose-Einfalt, Katharina (09.10.2017) Wald als romantische Landschaft. Franz Schubert und die Anfänge einer klanglichen Evokationstradition. Vortrag bei: Landschaft - Nation - Region. Medialiserungen in Bild und Klang von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart (ÖAW/IKM), Wien/AUSTRIA.

  • Loose-Einfalt, Katharina (07.09.2017) Musikalische Herrscherrepräsentation im Wiener Vormärz: Franz Schuberts „Am Geburtstage des Kaisers“ D 748. Vortrag bei: Sitzung der Kommission für Mitarbeiterevaluierung der ÖAW, Wien/AUSTRIA.

  • Loose-Einfalt, Katharina (17.05.2016) Schubert-Drucke: Quellen für die Forschung. Vortrag bei: Präsentation des Schubert-Drucke-Verzeichnisses, Wien/AUSTRIA.