05/05/2014

ABaC:us ist online!

Mit der web-basierten Applikation des Austrian Baroque Corpus "ABaC:us" wird der Versuch unternommen, zeitentfernte Printprodukte der Barockzeit mit innovativen texttechnologischen Methoden zu erschließen. Durch die digitale Aufbereitung dieser wertvollen Quellen wird sprachlich-kulturelles Erbe bewahrt und eine empirische Grundlage zu dessen nachhaltiger, interdisziplinärer Erforschung und Interpretation geschaffen. Das Austrian Centre for Digital Humanities stellt einen Teil der Sammlung nun erstmals testweise, kostenfrei und in hochwertiger Qualität für den wissenschaftlichen Bedarf zur Verfügung.