Di, 20.12.2022 16:00

Tanganjikasee – Das blaue Herz Afrikas

Farbenprächtige Buntbarsche mit einer Vielzahl spektakulärer Anpassungen machen den Tanganjikasee zum Hotspot für die Zoologie. Eine gemeinsam mit Wissenschaftler:innen entstandene Universum-Dokumentation gibt Einblick in die faszinierende Welt in und um diesen zentralafrikanischen See. Die ÖAW lädt zur Präsentation ein.

© Cosmos Factory
© Cosmos Factory

Seit 15 Millionen Jahren schlägt das blaue Herz Afrikas: Der Tanganjikasee – er liegt zwischen der Demokratischen Republik Kongo, Burundi, Tansania und Sambia – ist noch nie ausgetrocknet und hat dadurch die Evolution einer Vielzahl spektakulärer Tierarten, darunter die faszinierenden Buntbarsche, ermöglicht.

Christian Sturmbauer, Evolutionsbiologe an der Universität Graz und Mitglied der Kommission für Interdisziplinäre Ökologische Studien der ÖAW, hat eine aufwändig produzierte Universum-Dokumentation zum Tanganjikasee begleitet. Die ÖAW lädt nun zur Präsentation des Films zusammen mit Sturmbauer und dem Regisseur Harald Pokieser von Cosmos Factory Filmproduction ein.

Einladung

Für die Teilnahme vor Ort ist eine Anmeldung bis 15. Dezember 2022 per Mail an karin.windsteig(at)oeaw.ac.at erforderlich.

Informationen

 

Termin:
20. Dezember 2022, 16:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

und online

Kontakt:
Karin Windsteig
T: +43 1 51581-3210
Kommission für Interdisziplinäre Ökologische Studien der ÖAW

 

 

 

MDMDFSS
1
2 3 4 5 6 7 8
9101112 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
2324252627 28 29
30 31 1 2 3 4 5