Do, 20.10.2022 18:00

Protestantische Gemeinschaftsbildungen im 18. Jahrhundert

Sebastian Kühn von der Freien Universität Berlin beleuchtet in einem Vortrag an der ÖAW Gruppenbildungsprozesse im ungarischen Protestantismus anhand von theologischen Korrespondenzen.

Brief von Johann Siegmund Pilgram an Ernst Salomon Cyprian (1725) © FB Gotha, Chart A. 429, 394f.Brief von Johann Siegmund Pilgram an Ernst Salomon Cyprian (1725) © FB Gotha, Chart A. 429, 394f.
Brief von Johann Siegmund Pilgram an Ernst Salomon Cyprian (1725) © FB Gotha, Chart A. 429, 394f.

Wer sich für Gruppenbildungen innerhalb des deutschsprachigen Protestantismus des 18. Jahrhunderts interessiert, wird auf den Gegensatz zwischen Halleschem Pietismus und lutherischer Orthodoxie stoßen. Für diese ortsübergreifende Gruppenkonstitution und -abgrenzung spielten Briefe eine herausragende Rolle. Beispielhaft können diese Gruppenbildungsprozesse an zwei umfangreichen Korrespondenzen untersucht werden: Ernst Salomon Cyprian (1673–1745), Kirchenrat in Gotha, gilt als zentraler Vertreter der sogenannten lutherischen Spätorthodoxie. Bekannter dürfte August Hermann Francke (1663–1727) als führender Vertreter des Halleschen Pietismus sein. Beide standen auch in Austausch mit Theologen in Ungarn. Wie also stellt sich der Gegensatz zwischen Pietismus und lutherischer Orthodoxie in deren ungarischen Korrespondenzen dar?

Auf Einladung des Instituts für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW zeigt Sebastian Kühn in seinem Vortrag "Protestantische Gemeinschaftsbildungen und agonale Korrespondenzkultur in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts“, wie der Gegensatz von Pietismus und lutherischer Orthodoxie eigentlich erst durch die Praktiken des Korrespondierens und gelehrt-theologischen Streitens geschaffen wurde.

Einladung

 

Informationen

 

Termin:
20. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften
Hollandstraße 11-13, 1. Stock, Raum 1.50
1020 Wien

Kontakt:
Ulrike Rack
T: +43 1 51581-7301
Institut für die Erforschung der Habsburgermonarchie und des Balkanraumes der ÖAW

 

 

 

MDMDFSS
123 4
567 8 9 10 11
12 131415 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1