Dienstag, 17. Mai 2016, 18:00

Neue Schubert-Ausgabe erweitert

Das vor Kurzem von Michael Raab herausgegebene Schubert-Drucke-Verzeichnis wird im festlichen Rahmen in der ÖAW präsentiert.

Die ÖAW hat eine lange Tradition in der Schubertforschung. Sie kooperiert seit 1978 mit der Editionsleitung der Neuen Schubert-Ausgabe in Tübingen mit dem Ziel einer wissenschaftlich-kritischen Herausgabe aller Werke Franz Schuberts. Nun hat der Münchner Musikwissenschaftler Michael Raab als externer Bandherausgeber die Neue Schubert-Ausgabe um das Schubert-Drucke-Verzeichnis (Serie VIII, Band 9) erweitert.

Das Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen der ÖAW - IKM lädt in Kooperation mit der Tübinger Arbeitsstelle der Neuen Schubert-Ausgabe zur Präsentation des jüngsten Bandes. Dabei wird Herausgeber Raab unter anderem die Verlagsarbeit am Beispiel von Schuberts "Forelle" vorstellen. Der Abend wird von Feride Buyukdenktas, Mezzosoporan und Pedro Costa, Klavier, musikalisch umrahmt.

Programm