Freitag, 21. April 2017, 16:00

Lebenserinnerungen eines Theatermannes

Die Gesellschaft der Freunde der ÖAW lädt zur Präsentation der Memoiren von Heinrich Kraus ins Theater in der Josefstadt ein.

Heinrich Kraus, Direktor des Theaters in der Josefstadt i.R., blickt auf ein mehr als 90-jähriges Leben zurück, das in vielfältiger Art und Weise mit Theater verbunden ist. Barbara Lipp hat seine Memoiren aufgezeichnet. Der reich bebilderte Band „Es hat viel Platz in 90 Jahren – Lebenserinnerungen eines Theatermannes“ wird demnächst im Theater in der Josefstadt präsentiert.

Die Gesellschaft der Freunde der ÖAW, das Theater in der Josefstadt, die Internationale Nestroy-Gesellschaft, die Raimundgesellschaft und der Verlag Johann Lehner, Wien laden dazu herzlich ein. Nach einem Impuls von Otto Schenk spricht Hubert Christian Ehalt mit Heinrich Kraus.

Einladung, Anmeldung bei andrea.traxler(at)oeaw.ac.at