Donnerstag, 15. Dezember 2016, 14:00

DOC-Teams präsentieren ihre Arbeit

Zwei Dreierteams von ÖAW-Stipendiat/innen stellen ihre Projekte zu Werten & Praxis sowie zum Repertoire visuellen Protests vor.

Im Rahmen des DOC-team-Stipendienprogramms der ÖAW ist es ein Fixpunkt, dass Doktorand/innen ihre Forschungsarbeit bei der Graduiertenkonferenz der Öffentlichkeit vorstellen.

Bei der diesjährigen 9. „Graduiertenkonferenz” präsentieren zwei Teams ihre fächerübergreifende Arbeit. Die Themen betreffen Werte & ihre Praxis sowie das Repertoire visuellen Protests in Südosteuropa. „Practicing Values - Valuing Practices. An interdisciplinary Ethnographic Approach to Understanding Values in Practice” verbindet Forschungszugänge der Wirtschafts- und Politikwissenschaften sowie der Kultur- und Sozialanthropologie,  „Contentious Images - Unruly Practices. An Ethnography of Visual Protest Repertoires in Southeast Europe” Geschichte und Kulturanthropologie.

Weitere Informationen 
Anmeldung erbeten bei eva.gutknecht(at)oeaw.ac.at