Bild: Shutterstock.com
Bild: Shutterstock.com

Lectures zu Gender & Diversity

Wirkungsvolle Maßnahmen zur Förderung von Frauen und dem Umgang mit Ungleichheit bedürfen solider theoretischer Grundlagen. Die internationale Gender- und Diversitätsforschung liefert dazu seit Jahrzehnten wissenschaftlich fundierte Konzepte und Handlungsvorlagen.

Mit der Vortragsreihe "Aktuelle Entwicklungen im Bereich Gender- und Diversitätsforschung" stellt die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) neue Erkenntnisse, Konzepte und Theorien aus diesem weiten Forschungsfeld vor und stellt sie im Rahmen von öffentlichen Vorträgen zur Diskussion.



Rückblick:

19. Oktober 2016:
Un/doing Differences. Humandifferenzierung in der vergleichenden Forschung
Vortrag von Stefan Hirschauer, Professor für Soziologische Theorie und Gender Studies an der Universität Mainz
Sitzungssaal der ÖAW, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien

20. Jänner 2016:
Diversitätsmanagement – Umgang mit der Ungleichheit
Podiumsdiskussion mit Andrea Bührmann (Universität Göttingen), Elisabeth Holzleithner (Universität Wien), Cornelia Klinger (Universität Tübingen) und Heike Mensi-Klarbach (Universität Hannover)