Post-DocTrack-Pilotprogramm: Bewerbungsunterlagen

Die ÖAW vergibt bis zu 5 Stipendien pro Jahr an Nachwuchswissenschaftler/innen im Anschluss an die Promotion, um den Übergang in die Post-Doc-Phase zu erleichtern. Um die Weiterentwicklung einer Post-Doc-Kultur in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften zu unterstützen, richtet sich das zunächst bis 2017 laufende Pilotprogramm an Kandidat/innen aus diesen Fachgebieten.


EINREICHTERMIN: 15. MAI 2017


Bewerbungsunterlagen

Anträge können auf Deutsch oder auf Englisch eingereicht werden.

Senden Sie folgende Unterlagen per E-Mail an application(at)oeaw.ac.at:

  • Antragsformular
  • tabellarischer Lebenslauf inkl. Publikationsliste
  • Motivationsschreiben, das auch einen Karriere- und Forschungsplan für die nächsten 3-5 Jahre enthält (max. 1-2 Seiten)
  • Kopien der Zeugnisse für Diplom-/Masterabschluss sowie Doktorats-/PhD-Abschluss
  • Gutachten zur Dissertation
    Sollten die Gutachten noch nicht vorliegen, reichen Sie diese bitte rechtzeitig vor der Vergabesitzung im Oktober 2017 nach.
  • Empfehlungsschreiben des/der Dissertationsbetreuer/in mit Bezug auf den bisherigen wissenschaftlichen Werdegang sowie das wissenschaftliche Potential und die Karriereperspektiven (national und international) der Antragstellerin / des Antragstellers
  • Abstract der Dissertation (max. 5 Seiten)
  • Dissertation und 1 – 3 der wichtigsten Publikationen
  • Antrag auf Förderung der Ausarbeitung eines Drittmittelantrags: Exposé des Forschungsvorhabens (5-10 Seiten) inkl. Angabe des Fördergebers und der Förderlinie
  • Antrag auf Fertigstellung von Publikationen: Abstracts der geplanten Beiträge inkl. Angabe des geplanten Publikationsorts (Zeitschrift/Verlag)
  • Antrag auf Förderung der Vernetzung: Begründung für die Auswahl der Forschungseinrichtungen und Notwendigkeit der geplanten Auslandsaufenthalte

Es werden nur Dokumente im Format PDF akzeptiert (Ausnahme: Antragsformular im Format WORD). Sollten Sie mehrere Dokumente für eine Kategorie haben, fügen Sie diese bitte zu einer Datei zusammen (max. 2 MB).

 Download als [PDF]