go!digital

Zeitgemäße geisteswissenschaftliche Forschung setzt in vielen Fällen die Verfügbarkeit von digitalen Daten und Werkzeugen voraus. Das Programm "go!digital" fördert die Entwicklung der Geisteswissenschaften, indem es die Rahmenbedingungen für daten-gestützte und -getriebene Forschung nachhaltig verbessert. Das von der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung unterstützte Programm wird bis zu fünfzehn Projekte mit jeweils bis zu € 160.000 fördern.

Unterstützt werden Projekte, die innovative wissenschaftliche Fragestellungen mit breiter Materialbasis und technischem Know-how verbinden, klare Ziele definieren und einen digitalen Mehrwert aufweisen. An den Ausschreibungen konnten sich Forscher/innen von im wissenschaftlichen Kontext arbeitenden Einrichtungen in Österreich (Institute, Kommissionen, Zentren, Archive, Bibliotheken, Vereine etc.) beteiligen.