Neue Institutsadresse

homePublikationenNeuerscheinungen ⇛ འཁོར་ཆགས། | Khorchag | 廓迦

khorchag

TSERING GYALPO; JAHODA, Christian; KALANTARI, Christiane; SUTHERLAND, Patrick
With contributions by Eva ALLINGER, Hubert FEIGLSTORFER and Kurt TROPPER
འཁོར་ཆགས། Khorchag 廓迦寺文史大观 [Kuojia Monastery: An Overview of Its History and Culture].

(ISBN: 978-3-7001-7668-8)

Das Kloster Khortschag (Tibetisch 'Khor chags, Chinesisch Kuojia) in Purang, Westtibet (Präfektur Ngari, Autonome Region, VR China), gegründet zu Ende des 10. Jahrhunderts unserer Zeitrechnung, ist eines der drei ältesten buddhistischen Klöster des historischen Westtibet. In der Nähe des heiligen Berges Kailas gelegen, ist das Kloster bis heute in ganz Tibet wegen seines Erbes alter sakraler Kunst berühmt. Die visuelle Dokumentation seiner Architektur und der in Khortschag erhaltenen Wandmalereien, Skulpturen und Ritualgegenstände sowie der religiösen und festlichen Traditionen, die in diesem Band mit großteils neuen Informationen zum ersten Mal vorgestellt und erläutert werden, bietet reichhaltiges Studienmaterial für alle, die diesen historisch bedeutenden Ort besuchen oder studieren. Mit mündlichen und schriftlichen Berichten zu den Verhältnissen in vormodernen Zeiten sowie Angaben zur Erhaltung und Wiederherstellung der spezifischen religiösen und kulturellen Traditionen vermittelt dieser Band einen Überblick über die Geschichte, sozio-ökonomische Organisation, Baukultur, Kunstgeschichte und religiösen Traditionen dieses Klosters und gibt Einblick in die kulturellen Traditionen der Dorfbevölkerung, wie zum Beispiel Lied- und Tanztraditionen und die Aufführung religiöser Stücke.