Neue Institutsadresse

home ⇛ Projekte ⇛ Translokale Themen ⇛ Ethnonyme im Vergleich
Ethnonyme im Vergleich

ethnonyme

Eine interdisziplinäre Untersuchung im mittelalterlichen Westeuropa und in Südwestarabien

Projektleitung: Andre Gingrich, Walter Pohl, Christina Lutter, Stephan Prochazka
Projektmitarbeiter: Salvatore Liccardo, Odile Kommer, Andrea Nowak
Kooperation: Institut für Orientalistik an der Universität Wien, Institut für Mittelalterforschung an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Projektlaufzeit: 01.07.2014-30.06.2017
Finanzierung:
DOC-team Stipendium (ÖAW)
Assoziiertes Projekt: "Visions of Community. Comparative Approaches to Ethnicity, Region and Empire in Christianity, Islam and Buddhism (400-1600 CE)" (http://sfb-viscom.univie.ac.at)

In diesem interdisziplinären Team-Projekt soll, ausgehend von zentralen Autoren, geklärt werden, welche Rolle Ethnonyme für die Ausgestaltung von Ethnizität in mittelalterlichen Kontexten Südwestarabiens und Westeuropas spielen und worin zentrale Unterschiede und Gemeinsamkeiten dabei bestehen.