Neue Institutsadresse

homeVeranstaltungenVergangene ⇛ [2014/11/10] 9th Eric Wolf Lecture: Ulf Hannerz - Writing Futures: An Anthropologist's View of Global Scenarios
[2014/11/10] 9th Eric Wolf Lecture: Ulf Hannerz - Writing Futures: An Anthropologist's View of Global Scenarios

ISA-Einladung9th ERIC WOLF LECTURE

Ulf Hannerz (Royal Swedish Academy of Sciences): "Writing Futures: An Anthropologist's View of Global Scenarios"

Montag, 10. November 2014, 18:00 Uhr

 

Die internationalen ERIC WOLF LECTURES finden seit 2002 jedes zweite Jahr im Herbst statt; seit 2008 werden sie jährlich durchgeführt. Sie werden veranstaltet als Kooperation des Instituts für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien mit dem Institut für Sozialanthropologie (ISA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK). Mit der Einladung zur Abhaltung dieses Vortrages werden Forscherinnen und Forscher für besondere wissenschaftliche Leistungen geehrt. Die Eric Wolf Lectures dienen zugleich der schöpferischen Weiterentwicklung des Vermächtnisses von Eric Wolf im Sinne einer kosmopolitischen und weltoffenen Kultur- und Sozialanthropologie. Eric R. Wolf (geb. 1923 in Wien, gest. 1999 in New York), Träger des McArthur-Preises, Mitglied der American Academy of Fine Arts and Sciences und Dr. h.c. der Universität Wien, war einer der bedeutendsten Anthropologen des 20. Jahrhunderts (s. Silverman in Gingrich, Fillitz & Musner 2007). Die Vorträge der Eröffnungsveranstaltung der Eric Wolf-Lectures 2002 sind in deutscher Sprache in Buchform erschienen (u.a. mit dem Festvortrag von Marshall Sahlins, einem Aufsatz von Eric Wolf und einem Beitrag von Sydel Silverman zu Leben und Wirken Eric Wolfs); seit 2004 werden die Eric Wolf Lectures in Current Anthropology, einer der renommiertesten Fachzeitschriften der anthropologischen Disziplinen, veröffentlicht. Seit 2006 findet in Verbindung mit dem Festvortrag ein kleines Reflexionsseminar am IFK statt.

ÖAW, Festsaal
1010 Wien, Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2

 

Am Folgetag, dem 11. November, besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit Ulf Hannerz.

Zeit: 16.00–18.00 Uhr, Ort: IFK, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien

 

Weitere Informationen finden Sie hier