Neue Institutsadresse

home ⇛ Projekte ⇛ Abgeschlossene Projekte ⇛ [2014/12] Medizinische Mobilität
[2014/12] Medizinische Mobilität

Projektleitung: Eva-Maria Knoll
Projektlaufzeit:
01.03.2010-31.12.2014
Finanzierung:
Erstmittel

Verschiedene Arten medizinischer und Gesundheitsbezogener Mobilität boomen zu Zeit in Asien. Aufgrund geographische Abgeschiedenheit oder mangelnder lokaler Expertise sind einige Regionen immer noch biomedizinisch unterversorgt. PatientInnen und die Gesundheitsversorgung sind hier gleichermaßen gezwungen mobil zu werden. Asien ist aber auch eine boomende Destination im Medizin Tourismus denn immer mehr PatientInnen aus dem Globalen Norden unterziehen sich hightech medizinischer Behandlungen in diesem Teil der Welt.

Dieses Forschungsprojekt untersucht unterschiedliche Formen der konfliktträchtigen Interaktion zwischen Medizin und Reisetätigkeit. Die Untersuchung von Ursachen, Mustern, und Auswirkungen medizinischer Mobilität sowie deren flows and counterflows basiert auf anthropologischer Feldforschung und wird flankiert durch Archiv- und Literaturrecherche.