Open Access

Open Access verfolgt das Ziel, wissenschaftliche Publikationen und Daten im Internet kostenlos verfügbar zu machen. Dies ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf wissenschaftliche Informationen und vereinfacht deren Nutzung für weitere Forschungsarbeiten.

Strategie

An der ÖAW wird seit Jahren eine Open-Access-Politik verfolgt. Neben der digitalen Veröffentlichung großer Bestände, von Bildarchiven über Journale bis hin zu Lexika, werden auch zahlreiche Forschungsergebnisse digital zugänglich gemacht. Als technische Infrastruktur dafür wurde das elektronische Repositorium epub.oeaw eingerichtet.

Angebot

Die Arbeitsgemeinschaft Open Access in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften fördert Open Access mit einer Vielzahl von Aktivitäten: Neben der Bereitstellung von Infrastruktur und Informationen werden ÖAW-Wissenschaftler(innen) bei Open-Access-Veröffentlichungen betreut und gemeinschaftliche Projekte – wie die digitale Freischaltung des Oesterreichischen Musiklexikons - durchgeführt.

Open-Access-Publikationen und Informationen finden Sie auf dem Open-Access-Portal der ÖAW:

Open-Access-Portal der ÖAW