ÖAW international

Bild: ÖAW/Klaus Pichler
Bild: ÖAW/Klaus Pichler

Grundlagenforschung auf hohem Niveau kann nur im globalen Kontext stattfinden. Die ÖAW ist daher bestrebt, ihre Internationalisierung voranzutreiben und vertritt wissenschaftliche Interessen sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene.

Mit zahlreichen internationalen Forschungskooperationen ihrer Institute, durch die weltweite Vernetzung ihrer Mitglieder, mit Programmen wie dem Joint Excellence Programm, durch bilaterale Vereinbarungen mit Partnerakademien sowie durch ihre Mitgliedschaften in internationalen Einrichtungen ermöglicht die ÖAW österreichischen Wissenschaftler/inne/n einen direkten Zugang zu auswärtigen Forschungsgruppen und umgekehrt Gastwissenschaftler/inne/n die Anbindung an die heimische Forschungslandschaft.

Damit erhöht die ÖAW nachhaltig die weltweite Sichtbarkeit der österreichischen Wissenschaft.