Suche      Home      Kontakt      Deutsch

Termin:
18.05.2009
18:00



Kulturwissenschaftliche Iranforschung

Meine niegelnagelneue Lebensabschnittsidentität

IranerInnen in Wien und die Kontextualität von Zugehörigkeit

Vortrag von Dr. Julia Czarnowski, Institut für Iranistik der ÖAW, im Rahmen der Vortragsreihe "Kulturwissenschaftliche Iranforschung".



"So wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch wieder heraus" – diese Binsenwahrheit trifft im höchsten Maße auch auf die Bewertung ethnischer Identitäten zu. Eines der Resultate aus rund achtzig Gesprächen mit Personen iranischer Abstammung in Wien ist, dass das Erleben der eigenen Zugehörigkeit stark davon abhängt, in welcher Lebensphase sich eine Person befindet. Dieser Vortrag beschäftigt sich nun mit den Facetten und der Wandelbarkeit von Zugehörigkeit am Beispiel von IranerInnen in Wien.




Veranstalter: Das Institut für Iranistik der ÖAW und die Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall.


Eintritt: € 4,00 (ermäßigt: € 2,00)



Weitere Informationen zur Vortragsreihe [PDF]


Kontakt:

Bettina Hofleitner

Institut für Iranistik

Zentrum Asienwissenschaften und Sozialanthropologie

Österreichische Akademie der Wissenschaften

Prinz Eugen-Straße 8-10

1040 Wien

T +43 1 51581-7800

iranistik@oeaw.ac.at

www.oeaw.ac.at/iran