PIN-Code für Xerox-Geräte eingeben

Ihr PIN-Code, den Sie selbst generieren können, gilt für fast alle Xerox-Multifunktionsgeräte der ÖAW, mit Ausnahme der lokal verwalteten Geräte am Phonogrammarchiv (1010 Wien) und am Stefan-Meyer-Institut für Subatomare Physik (1090 Wien).

Bitte beachten Sie, dass alle Kopien und Ausdrucke, die Sie mit Ihrem persönlichen PIN-Code anfertigen, Ihrer ÖAW-Einheit verrechnet werden.

 

Um ein Xerox-Gerät mit Ihrem PIN-Code freizuschalten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sofern sich das Gerät im Energiesparmodus befindet, drücken Sie zuerst die Energiespartaste (Nr. 5 in Abbildung unten). Am Display sollte nun der Startbildschirm angezeigt werden (Auswahl von Kopieren, E-Mail, Auf USB-Datenträger speichern, Lokaler Druck (Text) oder Y Soft SafeQ). Wenn nicht, drücken Sie die Taste Startseite (Nr. 1 in Abb.).
  2. Wählen Sie am Display (Touchscreen) die gewünschte Betriebsart. Bei Auswahl von Kopieren, Lokaler Druck (Text) oder Y Soft SafeQ werden Sie aufgefordert, Ihren PIN-Code einzugeben. Alternativ dazu können Sie auch die Taste Anmelden/Abmelden (Nr. 3 in Abb.) verwenden, um die Anmeldung zu starten.
  3. Für die Anmeldung drücken Sie rechts unten am Display auf die Schaltfläche Tastatur und geben dann Ihren PIN-Code ein – entweder über die am Display dargestellte Tastatur oder über die Zifferntasten rechts davon. Sollten Sie sich vertippen, können Sie die Eingabe mit Hilfe der Taste C (Nr. 10 in Abb.) korrigieren.
  4. Bestätigen Sie Ihren PIN-Code mit der Schaltfläche Eingabe (rechts oben am Display). Die gesperrten Funktionen werden nun freigeschaltet.
  5. Nach Abschluß Ihrer Arbeiten drücken Sie die Taste Anmelden/Abmelden (Nr. 3 in Abb.) und dann rechts oben am Display die Schaltfläche Abmelden.
  6. Bitte vergessen Sie nicht, die Kopiererklappe zu schließen!
Steuerpult des Xerox WorkCentre 7120
Steuerpult des Xerox WorkCentre 7120