ACDH Tool Gallery 3.1 “XML, TEI, oXygen: Einführung und Praxis”

date_place

date: 

5. April 2017 -
9:00 to 17:00

place: 

Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wohllebengasse 12-14, 1040 Wien Seminarraum (Erdgeschoß)

Die ACDH Tool Gallery 3.1 “XML, TEI, oXygen: Einführung und Praxis” bietet textbasiert arbeitenden Forscherinnen und Forschern unterschiedlicher Disziplinen die Möglichkeit, erste Einblicke in die Textkodierung mit den Richtlinien der Text Encoding Initiative (TEI)  zu gewinnen und die Arbeit mit dem XML Editor oXygen kennenzulernen. Neben theoretischen Blöcken können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Anleitung von Ulrike Czeitschner und Daniel Schopper (beide ACDH) einen ausgewählten Beispieltext Schritt für Schritt kodieren und dabei unterschiedliche Anwendungsgebiete der TEI Guidelines kennenlernen. Am Ende des Workshops werden Möglichkeiten zur projektspezifischen Anpassung des TEI-Schemas sowie Methoden zur Weiterverarbeitung der Daten thematisiert.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte, die noch keinerlei bzw. sehr wenig praktische Erfahrung mit den TEI-Guidelines und der Verwendung des XML Editors oXygen haben. Für Personen, die beides  bereits regelmäßig nutzen, ist dieser Workshop aufgrund seines einführenden Charakters nicht zu empfehlen.

Der Workshop findet auf Deutsch statt.

PROGRAMM

09:00-10:00
Tagesablauf, Vorstellungsrunde

10:00-12:30
1. Block

  • Theorie: XML / TEI Überblick
  • Praxis: oXygen
  • Theorie: TEI Markup
  • Praxis: Strukturelles Markup

2. Block

  • Einleitung: Semantisches Markup
  • Praxis: Semantisches Markup

12:30-14:00 Mittagspause

14:00 - 15:30
2. Block (Fortsetzung)

  • Praxis: Semantisches Markup (Fortsetzung)
  • Theorie: Vorlage vs. Kodierter Text
  • Praxis: quellennahe Repräsentation
  • Theorie: Schema-Anpassung

15:30-16:00 Kaffeepause

16:00-17:00
3. Block

  • Einleitung: XPath
  • Praxis: Einfache Auswertungen mit XPath
  • Tools

Abschluss & Diskussion

Voraussetzungen:

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit, laden Sie vor dem Workshop oXygen  herunter (https://www.oxygenxml.com/xml_editor/download_oxygenxml_editor.html) und installieren Sie das Programm. Technische Mindestanforderungen und Installationshinsweise finden Sie hier https://www.oxygenxml.com/doc/versions/18/ug-editor/eppo-installation-windows.html#eppo-installation-windows (für Windows) bzw. hier https://www.oxygenxml.com/doc/versions/18/ug-editor/eppo-installation-osx.html#eppo-installation-osx (für Mac).

Für die Arbeit mit oXygen am Tag des Workshops benötigen Sie eine kostenlose Testlizenz, die Sie unter https://www.oxygenxml.com/xml_editor/register.html#get_trial beziehen können und die 30 Tage gültig ist.
 

Dieser Workshops ist leider bereits ausgebucht.
Wir informieren Sie sobald ein weiterer Workshop angekündigt wird.
Vielen Dank für Ihr Interesse!